Fernstudium zur Fachkauffrau/mann für Marketing IHK

Sowohl bei der Vermarktung von Waren als auch im Vertrieb von Dienstleistungen sind Fachkenntnisse aus dem Bereich Marketing gefragt. Der angestrebte Absatzmarkt muss analysiert und optimal genutzt werden.

Kunden sollen angesprochen und langfristig an eine Marke oder ein Unternehmen gebunden werden. Im Fernstudium Fachkauffrau/mann für Marketing IHK lernen Sie alle wichtigen Instrumente und Strategien des Marketings kennen und erhalten bereits bei der Bearbeitung des Studienmaterials anhand von Fallbeispielen einen ersten Eindruck von der praktischen Umsetzung.

Ziel dieses Fernkurses ist die Vorbereitung auf die Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer.

Details zum Fernstudium Fachkaufmann Marketing:

Voraussetzungen Für die Zulassung zum Fernkurs Fachkauffrau/mann für Marketing IHK an einer Fernschule benötigen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung im verwalterischen oder kaufmännischen Bereich und anderthalb Jahre Berufserfahrung mit absatzwirtschaftlichem Tätigkeitsfeld. Für die Zulassung zur Prüfung bei der IHK wird ebenfalls eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens fünfjährige Berufspraxis vorausgesetzt.
Studienbeginn Jederzeit kann das Fernstudium Geprüfter Fachkaufmann Marketing IHK begonnen werden. In der Regel benötigen Sie 18 Monate zur Bearbeitung der Studienmaterialien. Diese Studiendauer dürfen Sie kostenfrei um maximal neun Monate überschreiten. Zur Bearbeitung des Kursmaterials sollten Sie wöchentlich zwischen zehn und zwölf Stunden einplanen. An die Bearbeitung des Studienmaterials schließt sich noch die Prüfung bei der IHK.
Studieninhalte Für das Fernstudium Fachkauffrau/mann für Marketing IHK erhalten Sie 39 Studienhefte, welche Sie bearbeiten. Außerdem werden Ihnen je nach Fernschule verschiedene Seminare im Rahmen des Fernlehrgangs angeboten, die Sie auf die Prüfung bei der IHK vorbereiten und Ihr theoretisches Wissen in praktischen Übungen prüfen sollen.

Zu Beginn Ihres Fernkurses erhalten Sie einen grundlegenden Einblick in die Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, die Arbeitsmethodik und Arbeitsorganisation und das Marketing. Anschließend steigen Sie in die Thematik der Marktforschung ein und lernen, wie Statistiken erstellt werden, wie Sie Marktforschungsprojekte planen, betreuen und auswerten und wenden das neu erlernte Wissen in einer Fallstudie an.

Danach widmen Sie sich dem Projekt- und Produktmanagement, zu dem Marketinginstrumente, Business Concepts, das Marketingcontrolling und Projektmanagement gehören. Auch hierbei lernen Sie anhand von Fallstudien Ihr theoretisches Wissen direkt in der Praxis anzuwenden. Im Anschluss daran erhalten Sie einen grundlegenden Einblick in das Marketingrecht, die Präsentation und Aufgaben einer Führungskraft. Abschließend beschäftigen Sie sich mit Marketinginstrumenten wie der Preis-, Distributions- und Kommunikationspolitik, dem Handelsmarketing und E-Commerce.
Abschluss / Zertifikat Als Abschluss für das Fernstudium Fachkauffrau/mann für Marketing IHK erhalten Sie von Ihrer jeweiligen Fernschule ein Abschlusszeugnis. Außerdem können Sie sich im Anschluss an den Fernlehrgang zur Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer anmelden und nach Bestehen dieser Prüfung die Berufsbezeichnung Geprüfte(r) Fachkauffrau/mann für Marketing IHK tragen.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren