Fachhochschule - FH Münster

Die Fachhochschule Münster wurde im Jahr 1971 gegründet und ist mit über 10 000 Studierenden eine der größten Fachhochschulen Deutschlands.

Die Fachhochschule Münster umfasst zwei Standorte: Münster und Steinfurt. Münster ist eine typische Studentenstadt mit unzähligen Bars, Kneipen, Restaurants und einer schönen Altstadt. Steinfurt ist eine etwas kleinere Kreisstadt in der Nähe von Münster. Von Steinfurt aus ist Münster gut zu erreichen und mit dem Semesterticket zahlt der Studierende für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel nichts. Weiterhin ist die Fachochschule Münster an den Studienorten Coesfeld und Ahlen/ Beckum/ Oelde vertreten.

Die Fachhochschule Münster arbeitet besonders praxisorientiert. Einige Fachbereiche bieten duale Studiengänge in Kooperation mit Firmen an. Der Studierende erhält somit schon während seines Studiums einen umfassenden Einblick in die Praxis.

An der Fachhochschule Münster kann man an insgesamt 12 Fachbereichen sowie zwei Zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen studieren.

· Architektur
· Bauingenieurwesen
· Chemieingenieurwesen
· Design
· Elektrotechnik und Informatik
· Energie · Gebäude · Umwelt
· Maschinenbau
· Oecotrophologie
· Facility Management
· Pflege und Gesundheit
· Physikalische Technik
· Sozialwesen
· Wirtschaft

Zentrale wissenschaftliche Einrichtungen:

· Institut für Berufliche Lehrerbildung (IBL)
· Institut für Technische Betriebswirtschaft (ITB)

Fernstudium

In Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen bietet die Fachhochschule Münster den Fernstudiengang Bachelor soziale Arbeit.


Weblink: www.fh-muenster.de



APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Kontakt / Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2017 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren