Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Master Informatik

Die Fernuniversität Hagen bietet Absolventen mit einem Bachelorabschluss die Möglichkeit Ihre Studienleistungen durch einen Master im Fachbereich Informatik auszubauen. Nach der Beendigung dieses weiterführenden Studiengangs ist sowohl eine Promovierung als auch eine gehobene Berufstätigkeit möglich. Um eine internationale Anerkennung der Leistungen, die ein Studierender erbracht hat, zu erreichen, wird das ECTS-Punkte System angewandt.

Die Anzahl der sogenannten Creditpoints ist dabei vom Lernumfang der Fächer abhängig. Im ersten Teil des Fernstudiengangs ist der Absolvent verpflichtet zwei Lernmodule seiner Wahl aus dem Katalog der Fernuniversität auszusuchen, außerdem muss eine weitere Lerneinheit von 5 ECTS-Punkten belegt und ein Pflichtseminar besucht werden.

Die darauf folgende Phase richtet sich gezielt auf die Spezialisierungsrichtung des Studenten und der Formulierung der Masterthese. In diesem Abschnitt müssen sechs weitere Wahlfächer belegt werden. Nicht alle Module werden zu jedem Studienhalbjahr angeboten, daher müssen immer die aktuellen Angaben auf der Webseite der Fernuniversität Hagen beachtet werden, bevor eine genaue Selektion der Lerneinheiten stattfindet.
Dort sind auch unterschiedliche Beispiele für die möglichen Lehrpläne genannt und die Bedingungen erklärt, was Ihnen bei Ihrer individuellen Wahl weiterhelfen soll.

Details des Master Informatik an der FU Hagen:

Voraussetzungen Zum Masterstudiengang Informatik werden nur Studenten zugelassen die einen vorangegangen Hochschulabschluss des reinen Informatikfachs nachweisen können. Dazu zählen auch Informatikstudiengänge, die zum Lehren der höheren Jahrgänge in weiterführenden Schulen berechtigen. Alle Studiengangabsolventen, die ein Schwerpunkt bestehend aus Informatik und einem anderen Fach hatten können sich zum Masterstudiengang Computer Science einschreiben.
Studienbeginn Jedes Jahr zum Sommer- als auch zum Winterhalbjahr können sich Interessenten zum Masterstudiengang einschreiben.
Studieninhalte Dem Absolventen des Fernstudiengangs stehen mehrer Wahloptionen zur Verfügung, wodurch durch Lernverlauf und die Spezialisierungsrichtung individuell bestimmt und ausgerichtet werden kann. Beispiele für die angebotenen Lernmodule sind die Konstruktion von Computerprogrammen, die Verwaltung und der Umgang mit Dateien im Web oder der Einsatz von Computer in Lehrprogrammen.

Optional ist zusätzlich die Wahl eines Fachbereichs, in dem der Student praktische Erfahrungen sammeln möchte. Potentielle Fächer sind hierbei die Anwendung von multimedialen und webbasierten Konzepten, Datensammlungen oder System zur Programmierung.
Studiendauer In der Regel und als Vollzeitstudent reichen zwei Jahre für einen Abschluss des Fernstudiums.
Abschluss Master of Science in dem Schwerpunktfach Informatik
Anbieter Fernuni Hagen
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren