Skyline von Essen

Vollzeit - Berufsbegleitendes Studium - Abendstudium in Essen. Finden Sie Hochschulen und Bildungsanbieter rund um ein Studium in Essen und Umgebung.

Schon bei der Ankunft am Essener Bahnhof ist der Schriftzug "Einkaufsstadt" deutlich zu sehen. Aus dem ganzen Ruhrgebiet reisen Bewohner für einen Shoppingtrip in den ehemaligen Zechenstandort. Darüber hinaus zieht es auch zahlreiche Abiturienten zum Studieren nach Essen.

Studienstandort Essen

Auf einer Fläche von circa 210 Quadratkilometern leben in Essen 575.000 Menschen, wodurch Essen die zweitgrößte Stadt im Ruhrgebiet ist. Im Rahmen des Strukturwandels, der im gesamten Ruhrgebiet stattfand, sind die Schwerindustrie und der Bergbau fast vollständig aus Essen gewichen. Heute dominieren Verwaltungen und Dienstleistungsfirmen die Wirtschaft, welche noch vom Messestandort unterstützt wird. Beim Studieren in Essen finden sich hauptsächlich in Call Centern, der Gastronomie und Werbeagenturen Jobs für Studenten. Eine finanzielle Erleichterung bringt das gut ausgebaute Nahverkehrsnetz, welches den Besitz eines eigenen Autos in Essen überflüssig macht. Mehrere Busse, Straßen- und U-Bahnen sorgen für Mobilität im Stadtgebiet und die Fernzüge ab dem Hauptbahnhof verbinden Essen mit dem übrigen Ruhrgebiet, den Metropolen im Rheinland, sowie Hamburg und Berlin.

Das Leben als Student in Essen

Obwohl Essen mit Lebenshaltungskosten von durchschnittlich 829,06 Euro pro Monat im deutschen Mittelfeld liegt, ist die Einkaufsstadt doch der teuerste Wohnort im Ruhrgebiet. Grund hierfür ist sicherlich auch das attraktive Freizeitangebot. Ein Treffpunkt der Künstlerszene liegt mitten in der Essener Innenstadt und ist gleichzeitig Café, Atelier und Treffpunkt: das Unperfekthaus. Bei schönem Wetter ist der Baldeneysee ein schönes Ausflugsziel und auch im Gruga Park können sich Studenten in Essen von anstrengenden Vorlesungen erholen oder für anstehende Prüfungen lernen. Platz für Sport, Picknick und Spaziergänge bietet sich hier ebenfalls. Nach dem Ende des Bergbaus wurde die Zeche Zollverein zu einem Treffpunkt für Kunst und Kultur umgewandelt. Vorträge, Ausstellungen und andere Veranstaltungen finden hier statt. Kunst ist auch im red dot design Museum oder den Katakomben beim Studieren in Essen zu erleben, wo Studenten einen vergünstigten Eintritt erhalten. Abends erwacht das Viertel Rüttenscheid zum Zentrum der Partykultur. In teilweise günstigen Bars mit studentischem Publikum und teilweise exklusiven Clubs feiern Essener bis zum Morgengrauen.

In der nachfolgenden Auflistung finden Sie Bildungsanbieter für ein Vollzeit- oder berufsbegleitendes Studium in Essen.

Anbieter in Essen:

  • AKAD University

    Die AKAD Privathochschulen bieten Interessenten eine umfangreiche Auswahl an Fernstudiengängen mit Abschluss zum Bachelor, Master, MBA oder der Möglichkeit zur Promotion. Das AKAD Kolleg bietet zudem eine Vielzahl von Fernkursen und Zertifikatsweiterbildungen verschiedenster Fachrichtungen.

  • Fachhochschule Gelsenkirchen

    Die Fachhochschule Gelsenkirchen mit ihren Abteilungen Bocholt, Gelsenkirchen und Recklinghausen schafft Ausbildungsplätze, ist an der Forschung und am Technologietransfer beteiligt und versucht laufend zukunftsfähige Impulse zu geben. Sie ist der Forschung verpflichtet und ständig bestrebt in Zusammenarbeit mit Unternehmen, vor allem mit kleineren und mittleren, die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse in neue Verfahren, Produkte und Dienstleistungen umzusetzen.

  • Fernuni Hagen

    Die Fernuniversität in Hagen ist die wohl bekannteste und renommierteste Fernhochschule im deutschsprachigen Raum und zudem die einzig öffentlich- rechtliche Einrichtung dieser Art. Fast 70.000 erfolgreiche Absolventen bezeugen die Qualität der Ausbildung.

  • Folkwang Universität der Künste

    Die Folkwang Universität der Künste ist seit ihrer Gründung 1927 der Idee von einer spartenübergreifenden Zusammenarbeit der verschiedenen Kunstrichtungen verpflichtet. Unter ihrem Dach beherbergt die Kunsthochschule Studiengänge aus den Bereichen Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft.

  • Hochschule für Oekonomie & Management

    Mit bundesweit über 35.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben.

  • Universität Duisburg Essen

    Die Universität Duisburg-Essen entstand am 1. Januar 2003 durch die Fusion der Gerhard-Mercartor-Universität Duisburg mit der Universität-Gesamthochschule Essen. Mit insgesamt ca. 30.000 Studenten gehört zu den größten Universitäten Deutschlands.

  • Wilhelm Büchner Hochschule

    Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule. Mit über 5000 Studierenden ist die Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet IT und Technik Studiengänge per Fernstudium mit Abschluss zum Bachelor oder Master. Darüber hinaus bietet die Wilhelm Büchner Hochschule auch einzelne Fernkurse als Weiterbildung im Bereich Technik.

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren