Skyline von Duisburg

Vollzeit - Berufsbegleitendes Studium - Abendstudium in Duisburg. Finden Sie Hochschulen und Bildungsanbieter rund um ein Studium in Duisburg und Umgebung.

Duisburg liegt zwischen dem Rheinland und dem Ruhrgebiet und ist als Bildungsstandort und für die Stahlindustrie bekannt.

Die Studentenstadt Duisburg

Derzeit leben in Duisburg 488.000 Menschen auf einer Fläche von 232 Quadratkilometern in sieben Bezirken. Diese recht hohe Bevölkerungsdichte ist typisch für Städte mit einer großen Anzahl von Wirtschaftsbetrieben und Bildungseinrichtungen. Eine natürliche Teilung der Stadt erfolgt durch den Rhein. Für ausreichend Mobilität beim Studieren in Duisburg sorgen Stadtbahnen und Busse, die an den Wochenenden auch nachts fahren. Wer es gerne sportlich mag, der kann auch mit seinem Fahrrad das Stadtgebiet erkunden. Reisen in die Ferne sind über den Hauptbahnhof, den nahen Flughafen Düsseldorf oder über die Anbindungen an die A2 und A3 möglich. Trotz eines erheblichen Rückgangs ist Duisburg nach wie vor der wichtigste deutsche Standort der Stahlindustrie. Daneben siedelten Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Papierindustrie, Maschinenbau und Nahrungsmittelindustrie sich an. Studentenjobs sind vor allem in den vielen Call Centern der Stadt zu finden. Trotz dieser neuen Impulse in der Wirtschaft ist die Arbeitslosigkeit in Duisburg sehr hoch, was zu rund 60.000 täglichen Pendlern in benachbarte Städte führt.

Leben und Studieren in Duisburg

Neben einem guten Bildungsangebot ist Duisburg auch eine Stadt mit attraktiven Freizeitmöglichkeiten, einem bunten Kulturangebot und großen Flächen zur Naherholung mitten im Stadtzentrum. Wer sich vom Studieren in Duisburg erholen möchte, der kann sich im Landschaftspark Nord im Kletterpark ausprobieren, den Zoo Duisburg erkunden, im Kantpark Skulpturen betrachten. Im Sportpark Wedau werden verschiedene Arten des Wassersports angeboten. Shopping ist im City Palais möglich, wo sich nicht nur Geschäfte, sondern auch eine Veranstaltungshalle für Konzerte und ein Casino eingemietet haben. Vom Hauptbahnhof aus erstreckt sich Duisburgs Fußgängerzone, die jedoch eher klein ausfällt. Nachts geht es auch in Duisburg besonders an den Wochenenden feierwütig zu und dank der Nachtbusse kommt selbst in den frühen Morgenstunden jeder Student sicher nach Hause. Ein leckerer Drink oder ein gemütliches Essen am Innenhafen kann auf den Abend einstimmen. Weiter geht es dann in den Clubs, Bars und Diskotheken rund um den Dellplatz oder im Pulp, das in einer alten Burg untergebracht ist.

In der nachfolgenden Auflistung finden Sie Bildungsanbieter für ein Vollzeit- oder berufsbegleitendes Studium in Duisburg.

Anbieter in Duisburg:

  • AKAD University

    Die AKAD Privathochschulen bieten Interessenten eine umfangreiche Auswahl an Fernstudiengängen mit Abschluss zum Bachelor, Master, MBA oder der Möglichkeit zur Promotion. Das AKAD Kolleg bietet zudem eine Vielzahl von Fernkursen und Zertifikatsweiterbildungen verschiedenster Fachrichtungen.

  • Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW

    Bei der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen mit Zentralverwaltung in Gelsenkirchen handelt es sich um eine öffentliche Einrichtung mit begrenztem Selbstverwaltungsrecht. Sie ist dem Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen unterstellt.

  • Fernuni Hagen

    Die Fernuniversität in Hagen ist die wohl bekannteste und renommierteste Fernhochschule im deutschsprachigen Raum und zudem die einzig öffentlich- rechtliche Einrichtung dieser Art. Fast 70.000 erfolgreiche Absolventen bezeugen die Qualität der Ausbildung.

  • Folkwang Universität der Künste

    Die Folkwang Universität der Künste ist seit ihrer Gründung 1927 der Idee von einer spartenübergreifenden Zusammenarbeit der verschiedenen Kunstrichtungen verpflichtet. Unter ihrem Dach beherbergt die Kunsthochschule Studiengänge aus den Bereichen Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft.

  • Hochschule für Oekonomie & Management

    Mit bundesweit über 35.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben.

  • Universität Duisburg Essen

    Die Universität Duisburg-Essen entstand am 1. Januar 2003 durch die Fusion der Gerhard-Mercartor-Universität Duisburg mit der Universität-Gesamthochschule Essen. Mit insgesamt ca. 30.000 Studenten gehört zu den größten Universitäten Deutschlands.

  • Wilhelm Büchner Hochschule

    Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule. Mit über 5000 Studierenden ist die Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet IT und Technik Studiengänge per Fernstudium mit Abschluss zum Bachelor oder Master. Darüber hinaus bietet die Wilhelm Büchner Hochschule auch einzelne Fernkurse als Weiterbildung im Bereich Technik.

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren