Universität Duisburg-Essen

© davis- Fotolia.com

Zwei Städte, eine Universität

Die Universität Duisburg-Essen entstand am 1. Januar 2003 durch die Fusion der Gerhard-Mercartor-Universität Duisburg mit der Universität-Gesamthochschule Essen. Mit insgesamt ca. 30.000 Studenten gehört zu den größten Universitäten Deutschlands. Die Fusion war an beiden Standorten umstritten, wurde aber von der nordrhein-westfälischen Landesregierung durchgesetzt, um Kosten zu sparen. Die doppelte Universität konnte so Forschungsschwerpunkte setzen, weil es möglich, einzelne Fachbereiche auf einen Standort zu konzentrieren und durch die gewonnene Größe eine Spezialisierung einfacher zu machen. Profilschwerpunkte liegen in den Nanowissenschaften, den biomedizinischen Wissenschaften, im Themengebiet der urbanen Systeme, im Wandel der Gegenwartsgesellschaften und der empirischen Bildungsforschung. Im Jahr 2009 wurden zudem die Erziehungswissenschaften, die Betriebswirtschaftslehre und die Mathematik als forschungsstarke Fächer ausgezeichnet.

Das Studium

Das Studienangebot der Universität Duisburg-Essen ist groß. Neben Lehramtsstudiengängen werden Sozial- und Geisteswissenschaften sowie Sprachen, wirtschaftliche Studiengänge und medizinische Wissenschaften angeboten. Computer- und Ingenieurwissenschaften sind weitere Möglichkeiten.

Die Universität Duisburg-Essen hat einen Teil ihres Studienangebots auf die im Rahmen des Bologna-Prozesses geforderten einheitlichen Abschlüsse umgestellt, dementsprechend bieten die meisten Fächer den Abschluss B. A. (Bachelor of Arts), B. Sc. (Bachelor of Science) bzw. in den weiterführenden Studiengängen M. A. (Master of Arts) und M. Sc. (Master of Science) an. In den Lehramtsstudiengängen kann nach wie vor die Staatsprüfung abgelegt werden, und das Studium der Medizin sieht ein Staatsexamen vor.

Fernstudium-Angebot der Universität Duisburg-Essen

Neben dem herkömmlichen Studienangebot gibt es auch auch ein Fernstudium-Angebot der Universität Duisburg-Essen.

Das Fernstudium-Angebot der Universität Duisburg-Essen umfasst folgende Studiengänge:

- Educational Media
- Wirtschaftsinformatik
- Pharmaceutical Medicine
- Germanistik - Sprache und Kultur
- Geschichte
- Philosophie
- Kommunikationswissenschaften

Nähere Informationen über das Fernstudium-Angebot der Universität Duisburg-Essen

Der Studiengang Educational Media findet studienbegleitend statt und schließt mit dem M. A. ab. Dieses Fernstudium-Angebot der Universität Duisburg-Essen ist der Fakultät Sozialpädagogik untergeordnet, die anderen Fernstudium-Angebote der Universität Duisburg-Essen gehören den Fakultäten Informatik, Medizin, Sparchen und Geisteswissenschaften an.

Da die Universität ein führendes Institut auf dem Gebiet des eLearning darstellt, ist das reiche Fernstudium-Angebot der Universität Duisburg-Essen nicht verwunderlich. Mit einer Studienzeit von zwei Jahren entspricht das Fernstudium-Angebot der Universität Duisburg-Essen der Norm.

Das Fernstudium-Angebot der Universität Duisburg-Essen in Wirtschaftsinformatik wird berufsbegleitend über drei Semester angeboten, ist also um ein Semester verkürzt. Es schließt mit dem akademischen Grad M. Sc. (Master of Science) ab und entspricht mit kurzen Präsenzzeiten und langen Zeiten selbständigen Lernens/eLearning den normalen Anforderungen.

Auch Pharmaceutical Medicine fällt unter das normale Fernstudium-Angebot der Universität Duisburg-Essen. Das Angebot baut auf einem medizinischen Studium auf, dauert zwei Jahre und findet in englischer Sprache statt.

Das Fernstudium-Angebot der Universität Duisburg-Essen für Germanistik/Sprache und Kultur dagegen ist auf sechs Semester ausgelegt, wenn es berufsbegleitend stattfindet. Die anderen genannten Angebote der Fächer Geschichte, Philosophie und Kommunikationswissenschaft finden in der gleichen Form statt. Diese Angebote werden mit reduzierten Studiengebühren ausgeschrieben, da sie als Vollzeitstudium nur 4 Semester umfassen.

Das Fernstudium-Angebot der Universität Duisburg-Essen ist sehr gut ausgebaut, es richtet sich an Berufstätige, die einen ersten akademischen Grad erlangt haben.

Weblink: www.uni-due.de


Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren