Bachelor Tourismusmanagement | Fernstudium

Das Tourismusmanagement-Studium ist ein interdisziplinäres Studium, das betriebswirtschaftliche und fachspezifische Inhalte so kombiniert, dass die Bachelorabsolventinnen und -absolventen flexibel eingesetzt werden. Es hat zum Ziel, fundierte Theorie und aktuelle Kenntnisse praxis- und anwendungsorientiert zu vermitteln.

Aufbau
Das Studium ist modular gegliedert, das heißt, die Themengebiete sind in Module eingeteilt, die auf die einzelnen Semester verteilt sind. Für jedes absolvierte Modul bekommen die Studierenden fünf bis zehn ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, für den Abschluss werden 180 verlangt.

Fernstudium
Das Fernstudium der IU Internationalen Hochschule bietet den Lernenden die Möglichkeit, den Bachelorabschluss orts- und zeitunabhängig zu erlangen. Im Onlinecampus stehen digitale Vorlesungen, Bibliotheken, Studienskripte, Lernvideos, Foren zum Austausch mit Kommilitonen und andere Lern- und Medientools zur Verfügung. Die Prüfungen können jederzeit online oder im nächsten Prüfungszentrum durchgeführt werden.

Karriere
Tourismusmanagerinnen und -manager bieten Produkte und Dienstleistungen entlang der Phasen einer Reise (Planung und Vorbereitung, Reise und Aufenthalt, Feedback und Konsequenzen für die Zukunft) professionell an. Nach einem Abschluss können die Absolventinnen und Absolventen vielseitig eingesetzt werden, zum Beispiel in den Bereichen Produktmanagement, Reiseveranstaltung und Destinationsmanagement.

» Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum Bachelor Tourismusmanagement:

Voraussetzungen: Das Tourismusmanagement-Studium ist an der IU Internationalen Hochschule NC-frei und kann ohne allgemeines Abitur durchlaufen werden.

(Fach-)Abitur und fachgebundene Hochschulreife

Bewerberinnen und Bewerber mit einem anerkannten Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fachabitur) erhalten eine sofortige Zulassung. Mit fachgebundener Hochschulreife kann je nach fachlichem Schwerpunkt entweder das Bachelor- oder das Probestudium begonnen werden.

Hinweis: Absolvierende von Waldorfschulen und des Berufskollegs Baden-Württemberg sind unter Umständen verpflichtet, ihr Zeugnis von ihrer Schule anerkennen zu lassen sowie zusätzliche Leistungen nachzuweisen, um in einem anderen Bundesland studieren zu können.

Ohne Hochschulreife

Das Studium ist auch ohne Abitur möglich. Dafür wird ein anderweitiger Nachweis der Studierfähigkeit verlangt, zum Beispiel ein Meisterbrief, eine Aufstiegsfortbildung oder eine mindestens zweijährige Ausbildung mit anschließend mindestens drei Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit) verlangt.

Deutschkenntnisse

Von ausländischen Studieninteressierten ist für die Zulassung ein Nachweis der Deutschkenntnisse erforderlich. Diese können zum einen mit einer deutschen Staatsbürgerschaft, einem ersten Schul- oder Bildungsabschluss in Deutschland und einem Beleg für eine mindestens dreijährige Vollzeitbeschäftigung in einem deutschsprachigen inländischen Umfeld beurkundet werden.

Zum anderen mit einem zertifizierten Sprachniveau B2 in einer der folgenden Prüfungen: TestDaF, DSH, Telc, ÖSD.
Studienbeginn und Dauer: Beginn

Es ist jederzeit möglich, sich für das Fernstudium an der IU Internationalen Hochschule zu bewerben und das Studium anzufangen.

Dauer

Die Länge ist personalisiert: Nach den gängigen Zeitmodellen kann der Bachelorabschluss in 36, 48 oder 72 Monaten erlangt werden, wobei die Studierenden die Dauer flexibel verlängern können.
Studieninhalte: Die Themen im Bachelorstudiengang Tourismusmanagement sind vielseitig und fachübergreifend.

In den Pflichtveranstaltungen der ersten fünf Semester absolvieren die Studentinnen und Studenten zum einen fachspezifische und betriebswirtschaftliche Module wie Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Destinations- und Krisenmanagement.

Zum anderen besuchen sie Lehrveranstaltungen, in denen die Grundlagen zu Tourismus- und Handelsrecht und zu Nachhaltigkeitsmanagement gelehrt werden.

Im fünften und sechsten Semester wählen die Studierenden drei Wahlpflichtmodule (zum Beispiel Eventmanagement, internationales Marketing und Marktpsychologie), um sich nach den eigenen Interessen zu spezialisieren und schreiben ihre Bachelorarbeit.
Abschluss: Nachdem die Absolventinnen und Absolventen alle Module bestehen, werden ihnen 180 ECTS-Punkte gutgeschrieben. Damit erhalten sie den Abschlusstitel Bachelor of Arts (B.A.). Dieser ist staatlich anerkannt, akkreditiert und international angesehen.
Anbieter: IU Hochschule*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2022 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen