Erfolgreich Mitarbeiter führen und motivieren

Der Fernkurs Mitarbeiter führen und motivieren der richtet sich an alle, die eine Führungsposition in einem Unternehmen inne haben oder diese anstreben. Wenn ein fachlich gut ausgebildeter und fähiger Mitarbeiter über längere Zeit in einem Unternehmen tätig ist, wird dieser oftmals in eine Führungsposition befördert. Dann wird der Mitarbeiter feststellen, dass der Erfolg der ihm übertragenen Projekte nicht mehr nur von ihm allein abhängt, sondern auch von den Mitarbeitern, die er führen soll. Selbst bei einer sehr guten fachlichen Ausbildung, kann das für Neulinge in den Führungspositionen Probleme mit sich bringen.

Das Fernstudium führen und motivieren gibt seinen Teilnehmern das nötige Rüstzeug, um diesen großen und schwierigen Schritt in der Karriere erfolgreich zu meistern. Doch eignet sich dieser Kurs nicht nur für Neulinge in den Führungspositionen. Auch Arbeitnehmer, die ihren nächsten Karriereschritt systematisch planen wollen, um in Führungspositionen zu gelangen, kann dieser Kurs hilfreich sein.

In diesem Fernkurs werden moderne Kommunikations- und Motivationsformen vermittelt, mit denen die Kursteilnehmer ihre Mitarbeiter zu guten Leistungen motivieren können, damit auch die Projekte in der neuen Führungsposition zu einem vollen Erfolg werden.

Details zum Kurs Mitarbeiter führen und motivieren

Voraussetzungen: Da der Fernkurs Mitarbeiter führen und motivieren sehr nahe an der Praxis arbeitet, ist es wichtig, dass die Teilnehmer selbst bereits über Berufserfahrung verfügen oder eine Berufsausbildung absolviert haben. Außerdem benötigen die Teilnehmer einen Standard-Multimedia-PC und grundlegende Fertigkeiten im Umgang mit diesem.
Studienbeginn: Der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Der Fernunterricht bietet seinen Teilnehmern viele Freiheiten in der zeitlichen Gestaltung des Fernkurses. So kann jeder Teilnehmer den für ihn besten Zeitpunkt wählen, um mit dem Kurs Mitarbeiter führen und motivieren zu beginnen.
Studiendauer: Die voraussichtliche Studiendauer beträgt 12 Monate. Da sich der Kurs jedoch an Berufstätige mit unterschiedlichen Zeitplänen wendet, ist der Kurs auch hier flexibel. Jeder Teilnehmer kann den Kurs schneller als vorgegeben absolvieren. Auch wenn nur wenig Zeit zur Verfügung steht, kann der Kursteilnehmer eine Betreuungszeit von bis zu 18 Monaten in Anspruch nehmen.
Lerninhalte: Der Fernkurs Mitarbeiter führen und motivieren umfasst zum einen alle wichtigen Inhalte aus dem Bereich der Mitarbeiterführung. Dazu zählen Themen wie die richtige Kommunikation, Konfliktlösung und Moderation.

Außerdem beinhaltet der Kurs auch Führungswerkzeuge wie das Projektmanagement, die für die erfolgreiche Erledigung der übertragenen Aufgaben notwendig sind. Schließlich wird im Kurs auch die Entscheidungsfindung in Problemsituationen thematisiert.
Service: Der Service im Fernkurs besteht aus der Bereitstellung der verschiedenen Lernmaterialien, wie den Arbeitsheften und einer CD-Rom.
Der Betreuungsservice umfasst die Betreuung durch einen Fernlehrer, der alle Fragen der Teilnehmer schnell beantwortet, egal ob sie per Post, E-Mail oder telefonisch gestellt werden. Für die Kommunikation der Teilnehmer untereinander stellt die Fernschule diesen den Online-Campus zur Verfügung.
Abschluss: Nach erfolgreichem Bestehen des Fernkurses, wird den Teilnehmern das Abschlusszeugnis ausgehändigt. Der Fernkurs Mitarbeiter führen und motivieren ist staatlich zugelassen. Die Teilnehmer haben so die Gewissheit, dass sie einen gut organisierten Fernlehrgang besuchen, dessen Abschluss von den Unternehmen geschätzt wird.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

Weitere relevante Fernkurse:

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren