Fernstudium angewandte Gesundheitswissenschaften

Der Fernkurs Angewandte Gesundheitswissenschaften ist ein berufsbegleitendes Fernstudium, welches auf eine schon vorhandene Grundbasis in Form von einer Ausbildung oder einer beruflichen Tätigkeit aufbaut.

Obwohl es ein Fernstudium ist, gibt es regelmäßig Präsenzphasen an der Universität Bielefeld. Als einer der ersten seiner Art an deutschen Hochschulen ist legt dieser Fernkurs seinen Fokus auf die Vermittlung von Kenntnissen und Methoden im gesundheitswissenschaftlichen Bereich, so dass diese in der Berufspraxis erfolgreich angewendet werden können.

Die bisherigen Absolventen des Fernkurs Angewandte Gesundheitswissenschaften konnten Ihre Kenntnisse erfolgreich in der Praxis umsetzen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit die Schwerpunkte Ihres Abschlusses selber zu bestimmen und hat somit ein breites Band an Möglichkeiten für den beruflichen Neueinstieg.

Kursdetails angewandte Gesundheitswissenschaften:

Voraussetzungen: Um den Fernstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld belegen zu können, brauchen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung, auf die eine einschlägige berufliche Tätigkeit folgte.

Trifft dies nicht auf Sie zu, müssen Sie den Abschluss eines Studiums an der Hochschule nachweisen, sowie Berufspraxis in einem gesundheitswissenschaftlich relevanten Bereich.
Dauer: Das Weiterbildungsstudium auf Fernstudienbasis beschränkt sich auf zwei Semester, was einem Jahr und drei Modulen entspricht.
Lerninhalte: Der Fernkurs Wellness und Prävention besteht unter anderem aus folgenden Inhalten:

- Anatomie, Physiologie und Pathologie - Grundlagenkenntnisse
- Techniken von Wellness und Spa
- Massageformen
- Präventionsformen und - techniken
- Voraussetzungen und Grundlagen für berufliche Tätigkeiten im Bereich Wellness und Prävention
- Existenzgründung Das Bachelorstudium Angewandte Gesundheitswissenschaften ist in Module aufgeteilt, die sich wie folgt gestalten:

Im 1.Modul werden Ihnen methodische sowie theoretische Grundlagen der Gesundheitswissenschaften nahe gebracht, um somit ein Basiswissen im Bereich der Gesundheitswissenschaften zu erlangen.

Im 2.Modul haben Sie die Möglichkeit zwischen den Wahlpflichtmodulen „Management im Gesundheitswesen“, „Gesundheitsberatung“ und „Case Management“ zu wählen.

Das Wahlpflichtmodul Management im Gesundheitssystem vertieft Organisation und Struktur des Gesundheitssystems sowie Zielsetzungen und Reformentwicklungen der Gesundheitspolitik. Außerdem können Sie in diesem Modul Lösungsansätze und Vorschläge für Steuerungsprobleme und Management erarbeiten.

Im Wahlpflichtmodul Case Management erlernen Sie neben Kenntnissen zur Struktur und Steuerung der Gesundheitsversorgung zusätzlich noch Grundlagen, Vorgehensweisen und Konzepte von Case Management sowohl für den Einzelfall als auch auf Systemebene.

Im Wahlpflichtmodul Gesundheitsberatung werden Ihnen neben den Erörterungen des Beratungsbedarfs Kenntnisse über Strategien, Methoden und Ansätze der Gesundheitsberatung und der Kommunikation insbesondere Organisationszusammenhängen und natürlich Beratungssituationen vermittelt.

Im 3. Modul werden die oben genannten Wahlpflichtmodule nochmal vertieft. Beim Wahlpflichtmodul Management im Gesundheitswesen liegt die Konzentration auf Gestaltungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen sowie Qualitätssicherung und –management.
Im Wahlpflichtmodul Case Management wird neben den Qualitätssicherungsmöglichkeiten der Praxis –Transfer in verschiedensten Bereichen vertieft.

Haben Sie Sich für das Wahlpflichtmodul Gesundheitsberatung entschieden, liegt der Fokus aus Aufgaben in Beratung, die unterschiedliche Handlungsfelder umfasst, sowie Potenziale von Projekten zur Gesundheitsberatung.
Abschluss: Je nach Ihrem gewählten Wahlpflichtmodul erhalten Sie das Universitätszertifikat mit der Bezeichnung „Gesundheitsmanager“, „Case-Manager“, oder „Gesundheitsberater“.
Weblink: Universität Bielefeld

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren