Evangelische Fachhochschule FH Rheinland-Westfalen-Lippe (RWL)

© davis- Fotolia.com

Mit etwa 2000 Studenten/innen ist die Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe mit Standort in Bochum deutschlandweit die größte evangelische Hochschule. Sie ist staatlich anerkannt, befindet sich aber in kirchlicher Trägerschaft. In den drei Fachbereichen Soziale Arbeit, Gemeindepädagogik und Diakonie und Heilpädagogik werden insgesamt fünf Bachelor und zwei Masterstudiengänge angeboten. In allen Studienfächern werden die Sozial- und Humanwissenschaften mit der Theologie verbunden.

Studienform:
Die Studiengänge sind Vollzeitstudiengänge. Einige werden auch als berufsbegleitendes Studium angeboten.

Studienstandort:
Die Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe befindet sich in Bochum.

Studiengänge:
Folgende Studiengänge werden an der Evangelischen Fachhochschule RWL angeboten:

Mit Bachelor-Abschluss:

Gemeindepädagogik und DiakonieHeilpädagogikPflege Soziale ArbeitElementarpädagogik

Mit Master-Abschluss:
Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen OrganisationenSoziale Inklusion: Gesundheit und BildungHinweis: Für die auslaufenden Diplomstudiengänge ist keine Neueinschreibung mehr möglich.

Besonderheiten:

Das Institut für Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Fachhochschule RWL bietet ein- bis zweitägige Fortbildungen und umfassendere Weiterbildungen in den drei Fachbereichen an. Diese richten sich vor allem an Berufstätige in sozialen und kirchlichen Berufsfeldern.Die Fachhochschule verfügt über sehr gute Verkehrsanbindungen.

Weblink: www.efh-bochum.de


Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren