Fernstudium zum Master Finance

Akademiker im Bank-, Versicherungs- und Finanzwesen, aber auch Mitarbeiter von Finanzabteilungen größerer Unternehmen, werden durch diesen Masterstudiengang besonders angesprochen. Die Studierenden sollen zu Führungspersonen in den genannten Branchen ausgebildet werden. Das im Rahmen des Masterstudiums vermittelte Wissen bereitet sie effektiv auf die Übernahme von Führungspositionen im gehobenen und höheren Management vor. Neben Fachwissen aus der Finanzbranche, wie z.B. im Risikomanagement, Portfoliomanagement oder Corporate Finance, erwerben die Studierenden Managementkompetenzen. Eigene Module, die sich ausschließlich mit der Mitarbeiterführung beschäftigen, und der Erwerb von „Soft Skills“ machen das Fernstudium zur idealen Vorbereitung auf eine Führungsposition.

Die Studierenden können während des gesamten Studiums einer beruflichen Tätigkeit nachgehen und müssen somit nicht auf ein regelmäßiges Einkommen verzichten. Das nebenberufliche Masterstudium erhöht die Karrierechancen, auch weil Arbeitgeber dieses Engagement besonders zu würdigen wissen. Die Prüfungstermine und –orte können flexibel gewählt werden. Auch hinsichtlich der Lernorte und dem Zeitpunkt des Lernens sind die Studierenden absolut flexibel.

Die Allensbach Hochschule bietet zudem die Möglichkeit einer individuellen Spezialisierung. Mit dieser wird es möglich, die eigene Karriere bewusst in die gewünschten Bahnen zu leiten. Durch die Spezialisierung wird gezielt Fachwissen in branchenspezifischen Fachbereichen vermittelt. Insgesamt eröffnet das Masterstudium somit zahlreiche Möglichkeiten in allen Teilbereichen des Finanzwesens.

Direkt zum Anbieter

Details zum Fernstudium

Voraussetzungen Bewerber müssen über einen wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss verfügen, der betriebswirtschaftliche Grundlagen wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Handelsrecht, Wirtschaftsmathematik und Statistik beinhaltet. Insgesamt müssen Studierende aus dem ersten Studium mindestens 180 ECTS mitbringen. Zudem werden gute Kenntnisse der englischen Sprache gefordert.
Studienbeginn / Dauer Die Allensbach Hochschule ermöglicht die Aufnahme des Studiums zu jeder Zeit. Die Regelstudienzeit beträgt 24 Monate – sie kann jedoch um bis zu zwölf Monate kostenfrei verlängert werden.
Studieninhalte / Schwerpunkt Zunächst erfolgt eine Einführung in die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und der empirischen Sozialforschung. Im Anschluss durchlaufen alle Studierenden die Module „Internationales Management und interkulturelle Kompetenz“, „Projektmanagement“, Leadership“, „Prozessmanagement und –qualität“ sowie „Leadership“. Im Rahmen dieser Module werden grundlegende Management- bzw. Führungskompetenzen erworben, die in der späteren Berufspraxis unabdingbar sein werden.

Kern des zweiten Semesters ist die Vermittlung von Fachwissen aus dem Bereich des Finanzwesens. Die Studierenden erwerben vertieftes Wissen in den Modulen Bonitätsbeurteilung und Rating, Risikomanagement, sowie in den Bereichen „Corporate Finance“, „Corporate Governance und Compliance“ und „Digital Finance“.

Das dritte Semester dient der individuellen Spezialisierung. Die Allensbach Hochschule bietet die drei Schwerpunkte „Banking“, „Wealth Management“ und „Accounting and Taxation“ an. Im „Wealth Management“ befassen die Studierenden sich mit der Praxis der Performanceanalyse, der Finanz- und Nachfolgeplanung und „Private Equity & Hedgefonds“.

Der dritte Schwerpunkt „Accounting and Taxation“ bietet vertiefte Einblicke in die internationale Rechnungslegung und die Unternehmensbesteuerung im In- und Ausland. Abschließend wird die Masterarbeit angefertigt.
Abschluss Das Studium schließt mit dem akademischen Grad des “Master of Arts (M.A.)”.
Anbieter Allensbach Hochschule
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren