Fernstudium Corporate Communications

Der Fernkurs "Corporate Communications" ist ein Zertifikatsprogramm der Berlin University for Professional Studies (Deutsche Universität für Weiterbildung) und wendet sich in vor allem an angehende Kommunikationsprofis, die in Führungspositionen auf dem Gebiet der internen und externen Kommunikation in Unternehmen unterschiedlichster Wirtschaftszweige, in Behörden oder Non-Governmental Organizations (NGOs) tätig sind oder künftig tätig werden möchten.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Fernkurs „Corporate Communications“ der DUW haben die Gelegenheit, sich im Laufe des Fernkurses das Expertenwissen und das Handwerkszeug anzueignen, das für die professionelle Steuerung der Unternehmenskommunikation notwendig ist, und sich auf diesem Wege neue Karrierechancen zu eröffnen. Sie sind auf den Themengebieten der internen und externen Kommunikation, dem strategischen Marketing und der Public Relations grundlegend qualifiziert und wissen, wie sich innerbetriebliche Kommunikationsprozesse verstehen, abbilden und nötigenfalls regulieren und optimieren lassen.

Zertifikatskurs Corporate Communications im Detail

Voraussetzungen Um zum Fernkurs "Corporate Communications" der DUW zugelassen zu werden, gibt es drei verschiedene Wege.

Erstens können Bewerber zugelassen werden, die über einen ersten grundanständigen Hochschulabschluss verfügen. In diesem Fall ist die Zulassung an keine weiteren Bedingungen geknüpft.

Zweitens können Personen den Fernkurs absolvieren, die über die allgemeine Hochschulreife und eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einer Führungsposition nachweisen können.

Drittens können Bewerber mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und fünf Jahren Berufserfahrung mit Führungsverantwortung zugelassen werden. Bewerber sollten zudem während des Studiums des Fernkurses einer entsprechenden Tätigkeit auf dem Gebiet der Kommunikation nachgehen, damit sie das Gelernte direkt in die Praxis umsetzen können.
Studienbeginn / Studiendauer Der Studienbeginn im Fernkurs "Corporate Communications" der DUW ist jederzeit möglich, festgesetzte Termine für die Bewerbung existieren nicht. Die Studiendauer beträgt zwei Monate, das Fernstudium kann aber flexibel geplant werden, sodass eine individuelle Verkürzung oder Verlängerung der Studiendauer möglich ist.
Studieninhalte: Zu Beginn des Fernkurses "Corporate Communications" werden die theoretischen Fundamente für die weiteren Lehreinheiten gelegt und dabei die wichtigsten Kommunikationstheorien und Kommunikationsmodelle vermittelt, die im betrieblichen Kontext erfahrungsgemäß besonders erfolgreich sind. Diese Einführung soll es den Studierenden ermöglichen, betriebliche Kommunikationsprozesse auf der theoretischen Ebene zu verstehen und zu steuern.

Auch Module auf dem Gebiet der Organisationspsychologie und -entwicklung werden hier behandelt. In einem zweiten Schritt werden die neuen Medien und das Web 2.0 als wichtige kommunikative Ressourcen im Unternehmen thematisiert. Hier wird der Frage nachgegangen, welche Chancen diese neuen Kommunikationsmittel bieten und wie und zu welchen Zwecken man sie optimal nutzen kann. Auch das Krisen- und Konfliktmanagement ist Bestandteil des Fernkurses, hier lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie man mit brenzligen Situationen im Unternehmen, mit Skandalen, Insiderwissen und Whistleblowing professionell umgehen kann.

Dieses Modul leitet gleich zum nächsten Baustein, dem Baustein Public Relations (PR) und Journalismus, über. Hier werden die Studierenden dazu befähigt, ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit adäquat zu repräsentieren und die Kommunikation mit den externen Medien professionell abzuwickeln.

In einem letzten Baustein wird dann das Themenfeld Corporate Lobbying behandelt und es werden die Grundlagen des strategischen Managements vermittelt. Hier geht es also um betriebswirtschaftliche Basiskompetenzen, die für jeden Kommunikationsdesigner von zentraler Bedeutung sind.
Abschluss Der Fernkurs schließt mit einem Zertifikat der Deutschen Universität für Weiterbildung ab, das insgesamt 5 ECTS umfasst, die sich unter Umständen auch auf ein weitergehendes Studium anrechnen lassen und im europäischen und US-amerikanischen Raum anerkannt sind.
Service Die DUW bietet Studierenden ein praxisnahes und berufsorientiertes Curriculum, einen zeit- und ortsunabhängigen Online Campus sowie einen individuellen Beratungsservice.
Anbieter Deutsche Universität für Weiterbildung

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren