Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Bachelor für Grafik und Design

Wer sein gestalterisches Talent zu einer Berufstätigkeit machen möchte, hat oft Schwierigkeiten, die passende Ausbildung oder auch das passende Studium zu finden. Vor allem für bereits Berufstätige bietet sich oftmals nur die Möglichkeit einer Fort- oder auch Weiterbildung.

Der Fernstudiengang Bachelor Grafik Design versucht, persönliche Interessen und Begabungen im gestalterischen Bereich zu einem Berufsfeld zu etablieren. Hierfür wurden die praktischen Lehrinhalte mit wissenschaftlichen und theoretischen Inhalten aufgebessert. Innerhalb von sechs bis sieben Semestern erhalten die Studierenden an der DIPLOMA Hochschule somit die Möglichkeit, bereits erworbene praktische Kenntnisse mit den theoretischen Aspekten in Verbindung zu setzen und daraus neue Erkenntnisse zu schöpfen. Die berufspraktischen Inhalte orientieren sich zudem an den Anforderungen der Unternehmen sowie auch den Erwartungen der Studierenden.

Besonders geeignet ist das Fernstudium vor allem für Berufstätige. Dank eines durchdachten Konzepts besteht die Möglichkeit, das Studium von zuhause aus zu absolvieren und nebenbei seiner bisherigen Berufstätigkeit nachzugehen.

Mit Abschluss des Studiums steht den Absolventen ein breites Feld verschiedener Berufsrichtungen zur Verfügung. So können Grafik-Designer in den unterschiedlichen Bereichen von Konsum- oder Marketingartikeln eingesetzt werden. Ebenso finden sie Anstellungen in der Print- und Medienbranche. Der Fokus der Tätigkeit liegt in allen Bereichen auf dem gestalterischen Aspekt, dennoch besteht auch die Möglichkeit, Führungsaufgaben zu übernehmen.

Details zum Designstudium:

Voraussetzungen Um das Fernstudium im Bereich Bachelor Grafik Design an der DIPLOMA Hochschule beginnen zu können, werden verschiedene Zugangsvoraussetzungen festgelegt. So sollten alle Bewerber des Fernstudiengangs über eine abgeschlossene Hochschulreife verfügen. Hierbei ist es irrelevant, ob es sich bei der Hochschulzugangsberechtigung um eine allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder auch fachgebundene Hochschulreife handelt.

Gleichwertig mit dem Abitur wird auch eine erfolgreich absolvierte Meisterprüfung anerkannt. Ebenso können auch Bewerber ohne Abitur an der DIPLOMA Hochschule studieren. Hierfür sollten Sie hervorragende wissenschaftliche oder auch künstlerische Begabungen nachweisen können. Diese werden vor Beginn des Fernstudiums ebenso noch einmal durch eine Begabtenprüfung getestet. Sollten alle Zugangsvoraussetzungen erfüllt sein, bewerben sich die Interessenten mit einem ausführlichen Bewerbungsschreiben sowie einer Mappe mit mindestens zehn zeichnerischen selbst angefertigten Arbeitsproben.
Studienbeginn und Dauer Sollten Sie alle Voraussetzungen für das Studium Bachelor Grafik Design erfüllt haben, beginnt das Studium für Sie Anfang Oktober zum Wintersemester oder auch im April zum Sommersemester.

Bedingung für die Möglichkeit, in beiden Semestern das Fernstudium zu starten, ist die ausreichende Anzahl von Interessenten und Bewerbern.

Das Studium Bachelor Grafik & Design kann sowohl als Präsenz- als auch Fernstudium realisiert werden. Während das Präsenzstudium einen Zeitumfang von sechs Semestern beansprucht, umfasst das Fernstudium sieben Semester. Beide Varianten können jedoch auch um vier Wochen verlängert werden. Bei besonders guten Leistungen besteht auch die Möglichkeit, das Studium dem eigenen Lerntempo entsprechend zu verkürzen.
Studieninhalte Das Fernstudium legt seinen Fokus auf die Bereiche digitale Applikationen und Unternehmenskommunikation. Mit Hilfe von verschiedenen Modulen werden zudem die nötigen praktischen als auch theoretischen Grundlagen für Grafik & Design gelehrt.

Insgesamt umfasst das Studium 13 unterschiedliche Module, zwei Vertiefungsgebiete sowie eine Praxisphase.

Im Schwerpunkt digitale Applikationen erhalten die Studierenden Einblicke in Informations- und Interfacedesign. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, am Beispiel verschiedener Projekte grundlegende Kenntnisse im komplexen Screendesign zu erhalten. Mit Abschluss des Moduls konzipieren die Studierenden ein eigenes Projekt im Bereich digitale Applikation.

Der Schwerpunkt Unternehmenskommunikation hingegen setzt sich mit Corporate Design und Corporate Comunication auseinander. Anhand von verschiedenen Unternehmensbeispielen wird hier erklärt, inwiefern beide Aspekte für den Marketingbereich eines Unternehmens von besonderer Bedeutung sind. Abschließend bearbeiten die Studierenden auch in diesem Bereich ein Projekt mit dem Thema Unternehmenskommunikation.

Neben den Vertiefungsgebieten erhalten die Studierenden zudem grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Wahrnehmung und Sprache, Semantik, digitale Medien, Darstellen und Typografie. Abgerundet werden die Lehrinhalte zudem durch die Themen Kommunikation, Methodik und Screendesign.
Abschluss Mit erfolgreichem Abschluss der Bachelorthesis sowie allen Pflichtmodulen erhalten die Absolventen des Fernstudiengangs Bachelor Grafik & Design durch die DIPLOMA Hochschule den akademischen Titel als Bachelor of Arts. Neben einem umfangreichen Abschlusszeugnis mit Angabe aller Noten und Kursinhalten erhalten sie auch das Diploma Supplement. Dieses dient als international anerkanntes Abschlusszeugnis und ermöglicht einen internationalen Einstieg in den Beruf.
Anbieter FH Diploma

Infos anfordern:

Werbung:
SRH FernHochschule Riedlingen
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2018 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren