Berufsbegleitendes Studium / Fernstudium zum Bachelor Medizinalfachberufe

Wer sich nebenberuflich im Bereich der Pflege oder auch Therapie weiterbilden möchte, kann oftmals zwischen verschiedenen Fort- und auch Weiterbildungen wählen. Nur wenige Interessenten denken dabei an ein weiterbildendes Studium im Bereich der Medizinalfachberufe. Der Fernstudiengang der DIPLOMA-Hochschule eignet sich vor allem für berufstätige Personen, die ihre theoretischen sowie auch praktischen Fähigkeiten im Bereich der Altenpflege, Ergotherapie, Kranken- und auch Gesundheitspflege oder auch Logopädie vertiefen möchten. Neben praktischen Lehrinhalten vermittelt das Studium auch umfassende und vertiefende Kenntnisse im Bereich der Sozialwissenschaften sowie des Wirtschaftssektors.

Durch den Fernstudiengang Bachelor Medizinalfachberufe erhalten die Studierenden die Möglichkeit, ihre bereits vorhandenen praktischen Kenntnisse um theoretische und wissensbasierte Kompetenzen zu erweitern. Letztendlich ermöglicht diese Kombination ein Erkennen von komplexen Zusammenhängen im Bereich der Pflege und Medizin. In Verbindung mit einer Ausbildung an einer Berufsfachschule können Absolventen dieses Fernstudiums ihren Grundstein für eine akademische Fortbildung legen. Ebenso besteht durch das Studium auch die Chance, den eigenen Beruf zu spezialisieren und in der beruflichen Karriereleiter weiter nach oben zu gelangen.

Details zum B.A. Medizinalfachberufe:

Zulassung Um das Fernstudium Bachelor Medizinalfachberufe an der DIPLOMA Hochschule beginnen zu können, setzt die Hochschule verschiedene Zugangsbedingungen voraus. So sollten alle Bewerber über einen Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Bereich der Pflege oder auch Medizin verfügen. Zu diesen Bereichen gehören unter anderem die Berufsrichtungen Altenpfleger, Logopäde, Rettungsassistenz, Gesundheits- oder auch Krankenpflege und MTA.

Darüber hinaus sollten alle Bewerber eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder auch Meisterprüfung haben. Ebenso besteht jedoch auch die Möglichkeit, mit einer mindestens dreijährigen Berufsausbildung sowie mehrjähriger Berufserfahrung zum Fernstudium zugelassen zu werden.
Beginn & Dauer Da es sich bei Bachelor Medizinalfachberufe um einen Fernstudiengang handelt, wird die Dauer des Studiums zum größten Teil von den Studierenden selbst bestimmt. Davon ausgegangen, dass das Studium berufsbegleitend absolviert wird, beläuft sich die Regelstudienzeit auf fünf Semester. Dies entspricht in etwa 2,5 Jahren. Dennoch kann das Studium auch kostenfrei auf bis zu vier Semester verlängert werden. 

Sollten Sie alle Zulassungsbedingungen erfolgreich erfüllt haben, beginnt das Studium für Sie entweder im Winter- oder Sommersemester. Der entsprechende Semesterstart beläuft sich somit auf Anfang Oktober oder April. 
Studienfächer Das Fernstudium Bachelor Medizinalfachberufe wurde so konzipiert, dass es Berufsfachschülern bereits zur Berufsfachschule möglich ist, als Gasthörer im Bachelor-Studiengang teilzunehmen. Bedingung hierfür ist, dass die Schüler bereits das erste Ausbildungsjahr erfolgreich absolviert haben. 

Mit den Schwerpunkten auf Handrehabilitation, Lehre und Management unterteilt sich das Fernstudium in die Module Propädeutika, Wissenschaftliches Arbeiten, Clinical Reasoning, Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Gesundheitspolitik und die abschließende Abschlussarbeit. Alle Bereiche gelten hierbei als verpflichtend und werden vorwiegend in den ersten beiden Semestern gelehrt. So erhalten die Studierenden zu Beginn des Propädeutikums grundlegende Kenntnisse im Bereich EDV und Englisch. Angeschlossen hieran wird das Modul des Wissenschaftlichen Arbeitens. Neben Statistik und Methodenlehre erhalten die Teilnehmenden hier vertiefende Einblicke in quantitative sowie auch qualitative Verfahren der Sozialforschung. Die Bereiche Wirtschafts- sowie Sozialwissenschaften beschäftigen sich hingegen mit grundlegenden theoretischen Wissenskompetenzen wie beispielsweise BWL, Ethik oder auch Klinische Psychologie. 

Abgerundet werden die Lehrinhalte durch das Fach Gesundheitspolitik. Hier werden therapeutische Verfahren unter aktuellen Gesichtspunkten kritisch miteinander verglichen sowie berufsspezifische Beiträge zur Gesundheitsförderung diskutiert.

In den Vertiefungsgebieten haben die Studierenden die Möglichkeit, Kurse und Inhalte aus einer Auswahl verschiedener Module zu wählen. So können sie sich im Bereich Management zwischen Dienstleistungsmanagement und Betriebsgründung entscheiden. Im Bereich der Lehre haben die Studierenden die Auswahl zwischen Pädagogik, Methodik, Gesprächsführung und Didaktik. Abgerundet wird die Auswahl im Feld der Handrehabilitation durch Anatomie, Physiologie, Therapie-Möglichkeiten sowie auch Pathologie. Alle Wahlpflichtmodule finden überwiegend in den letzten beiden Semestern statt, damit sie den Studierenden nicht nur die Möglichkeit geben, ihrem Fernstudium einen Fokus zu verleihen, sondern auch mit den gelehrten Inhalten an die Bachelor-Arbeit anzuknüpfen.
Abschluss & Titel Mit Abschluss des Fernstudiengangs Bachelor Medizinalfachberufe wird den Studierenden durch die DIPLOMA Hochschule der akademische Grad des Bachelor of Arts verliehen. Darüber hinaus erhalten Sie ein Abschlusszeugnis mit der Auflistung aller Lehrinhalte sowie auch Noten und das Diploma Supplement. Mit Letzterem haben Sie die Möglichkeit, von Ihrem international anerkannten Abschluss in jedem Land Gebrauch zu machen.
Anbieter FH Diploma

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren