Berufsbegleitender MBA Finance

Die FH Burgenland bietet in Kooperation mit der E-Learning Group (ELG) ein neues E-Learning Masterstudium an:
den Master of Business and Administration Finance. Diese Partnerschaft ermöglicht ein hochflexibles, berufsbegleitendes Studium mit Fernlehrgängen und einem international anerkannten Abschluss, ohne dass die Studierenden die Hochschule persönlich aufsuchen müssen. Auf der Grundlage einer modernen und ausgereiften digitalen Plattform kann das Studium räumlich und zeitlich völlig frei eingeteilt werden.

Die persönliche Studienbetreuung durch qualifizierte Dozent*innen und die Interaktivität mit den Kommiliton*innen sind auch digital garantiert.

Was genau ist der MBA Finance?

Der Master of Business Administration (MBA), aus dem Mutterland USA stammend, gilt heute als einer der wichtigsten und höchsten akademischen Abschlüsse für Manager*innen weltweit. Da in den MBA-Studiengängen in der Regel Studierende mit jahrelanger beruflicher und fachlicher Erfahrung aufeinandertreffen, findet das Lernen nicht allein durch den kompetenten Einsatz der Lehrkräfte statt, sondern auch durch den Austausch von „Practical Wisdom“ untereinander. Es ergibt sich so von Beginn des Studiums an eine Lernplattform auf höchstem, hier digitalem, Niveau.

Der MBA ist immer auch international ausgerichtet, denn er ist ein in allen Ländern anerkannter Hochschulabschluss. Dies ist insbesondere für Fach- und Führungskräfte auf den global agierenden Finanzmärkten von großer Bedeutung. Somit liegt ein Schwerpunkt des MBA Finance auf Themen, mit denen Finanzführungskräfte national und international konfrontiert werden und die sie heutzutage meistern müssen.

- Direkt zum Anbieter wechseln*

Details zum MBA Finance Fernstudium:

Voraussetzungen Der spezialisierte MBA Finance richtet sich an Finanzverantwortliche von Wirtschaftsunternehmen oder NGOs und NPOs, Financial Engineers, Private Equity Spezialisten, Investment- und Risikomanager, Analysten, Controller und Finanzberater usf., die sich für ihre Aufgaben und Verantwortungen akademisch mit einem internationalen Abschluss fortbilden wollen.

Wenn Sie diesen Gruppen zugehören und das Studium beginnen wollen, sollten Sie eine dieser Voraussetzungen erfüllen: Sie verfügen über einen international anerkannten akademischen Abschluss, wie zum Beispiel den Bachelor. Ebenfalls möglich ist das Studium mit einer Hochschulreife und einer vorliegenden mindestens fünfjährigen Berufspraxis.

Gleichfalls anerkannt wird der Abschluss eines Expert*innenlehrgangs oder Diplomlehrgangs oder eines anderen Lehrgangs universitären Charakters oder einer adäquaten Fortbildung an einer FH mit mindestens 60ECTS sowie zusätzlich einer mindestens dreijährigen Berufspraxis. Auch besteht bei anderen Voraussetzungen die Möglichkeit, eine standardisierte schriftliche Aufnahmeprüfung abzulegen, wenn eine mindestens fünfjährige Berufspraxis vorliegt.
Studienbeginn und Dauer Sie können das Fernstudium aufnehmen, wann es Ihnen am besten passt.

Sie sind an keine festen Starttermine gebunden. Die Studiendauer richtet sich nach Ihrem persönlichen Arbeitspensum, das Sie investieren können.

So liegt die Studienzeit zwischen 14 und 36 Monaten. Zudem können Sie eine Studienunterbrechung von bis zu 12 Monaten in Anspruch nehmen, wenn es notwendig sein sollte.
Studieninhalte Während Ihres Studiums absolvieren Sie Module in Ökonomie und Management Accounting sowie im Financial Management.

Hinzu kommen Module, welche die Thematik der Finanzmärkte sowie Entscheidungsfindungsstrategien behandeln, das Portfolio Management und Investmentstrategien. Ebenso gehört die heutzutage so wichtige Thematik der Responsible und Ethical Finance zu den Lerninhalten.

Ein weiteres Modul umfasst das wissenschaftliche Arbeiten, das im akademischen Kontext unerlässlich ist. Die Lehrinhalte können Sie online oder mobil über Ihr Smartphone oder Tablet abrufen. Sie werden zudem in interaktiven Übungen vertieft.

Prüfungen und Abschluss
Die einzelnen Module enden in der Regel mit einem Exposé oder mit jeweils einem Multiple Choice Test und einer schriftlichen Arbeit.

Alle Prüfungen und auch die Seminararbeiten finden auf der Grundlage einer bestimmten Prüfungssoftware online statt, so dass regelgerechte Prüfungen auch im Fernstudium möglich werden, ohne die Hochschule persönlich aufsuchen zu müssen. Dabei besteht kein Terminzwang während des Studiums, denn diese Prüfungen müssen nicht vorab angemeldet werden.

Am Ende des Studiums verfassen Sie eine wissenschaftliche Abschlussarbeit (Masterarbeit) und führen ein abschließendes Prüfungsgespräch, um damit dann den internationalen akademischen Grad „Master of Business Administration“ endgültig zu erwerben.
Abschluss Das Studium endet mit dem Abschluss zum Master of Business Administration
Anbieter ELG E-LEARNING GROUP*

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2021 - Alle Angaben ohne Gewähr / * Affiliate Links

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Details rund um Cookies, deren Verwendung und alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt in unserer Datenschutzbestimmung. Affiliate Links / Gesponsorte Empfehlungen sind mit einem * gekennzeichnet. Erweiterte Einstellungen