Berufsbegleitendes MBA Change Management und Leadership

In einer globalisierten Welt sind internationale Beziehungen und Wirtschaftsprozesse kaum noch wegzudenken. Damit Sie optimal auf internationale und nationale Veränderungsprozesse in Unternehmen vorbereitet sind, lernen Sie in dem MBA Change-Management und Leadership nicht nur theoretische Wissenszugänge kennen, sondern entwickeln auch Ihre persönlichen Kompetenzfelder praxisnah weiter.

Der Fernstudiengang richtet sich grundsätzlich an Manager, die bereits über langjährige Erfahrungen verfügen und stets mit wechselnden Herausforderungen konfrontiert sind. Mit dem Abschluss als MBA in Change-Management und Leadership sind Sie in der Lage, Prozesse zu planen, zu initiieren, zu steuern und zu kontrollieren. Mit einem MBA in dieser Fachrichtung gelten Sie in internationalen Unternehmen zudem als Experte für die Umsetzung und Gestaltung jeglicher Change-Prozesse. Sie sind vertraut mit Organisationsdiagnosen und verfügen über das notwendige Know-how, um Techniken, Methoden sowie Instrumente der Personalentwicklung zielsicher einzusetzen.

- Direkt zum Anbieter wechseln

Details zum MBA Change Management und Leadership:

Voraussetzungen Damit Sie für das berufsbegleitende Fernstudium zugelassen werden, benötigen Sie einen Hochschulabschluss, der mindestens einem Bachelor gleichkommt. Ebenso können Sie jedoch auch mit einem Abitur oder einer Matura sowie zusätzlichen fünf Jahren Berufserfahrung zum Fernstudium zugelassen werden. Sollten Sie weder über eine Hochschulzugangsberechtigung noch über einen ersten Hochschulabschluss verfügen, bietet sich für Sie eine Kombination Ihrer Berufserfahrungen und ein Aufnahmetest an. Hier können Sie Ihre bereits erworbenen Kenntnisse unter Beweis stellen, an einem Expertenlehrgang teilnehmen und so zu Ihrem Studium gelangen.
Studienbeginn und Dauer Das berufsbegleitende Fernstudium kann zu jeder Zeit begonnen werden. Je nachdem, wie viele Stunden Sie wöchentlich in das Fernstudium investieren, erstreckt sich die Gesamtdauer bis zum Abschluss über einen Zeitraum von 14 bis 36 Monaten. Bei dem Modell der flexiblen Studiendauer kommen zudem keine Mehrkosten auf Sie zu.
Studieninhalte Aufgeteilt auf sieben E-Learning-Module erhalten Sie im MBA Change-Management und Leadership vertiefende Einblicke in die nachfolgenden Themenfelder:

- Digitalisierung
- Leadership
- Organisationsentwicklung und Cultural Change
- Grundlagen
- Wissenschaftliches Arbeiten
- Ethik und Nachhaltigkeit
- Strategie und Change-Management

Beginnend mit den Grundlagen werden Sie zunächst in die Bereiche der Unternehmensführung und -Steuerung eingeführt sowie in die Ausgangspunkte von Change-Management. Ergänzend hierzu werden Sie im MBA auch noch einmal mit den Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens vertraut gemacht. Damit kann gewährleistet werden, dass Sie auf dem aktuellen Stand sind und sicher Ihre Prüfungen absolvieren können. Im dritten Modul „Strategie und Change-Management“ erhalten Sie Einblicke in die Strategieentwicklung während Veränderungsprozessen. Darüber hinaus lernen Sie alles Wissenswerte über Innovations- und Wissensmanagement.

Zu einem der größten und umfangreichsten Module gehört „Organisationsentwicklung und Cultural Change“. Hier lernen Sie die Grundlagen der Organisationskulturen kennen und beschäftigen sich mit Organization Design sowie verschiedenen Theorien von Organisationen und Entwicklungsmodellen. Abgerundet wird dieses Modul durch verschiedene Veranstaltungen zu den Ansätzen sowie Instrumenten des Change-Managements, Coachings sowie der Teamentwicklung. Ebenso umfangreich gestaltet sich auch das Modul „Leadership und HR“. Neben Inhalten rund um die Themen Führung, Change-Management, Leadership und Personalentwicklung, werden Sie hier auch mit den Inhalten rund um Emotionen und Change-Kommunikation vertraut gemacht.

Im Modul Ethik und Nachhaltigkeit beschäftigen Sie sich mit nachhaltiger Unternehmensführung und mit der Ethik des Wandels sowie der digitalen Ethik. Abgerundet werden die Module durch „Digitalisierung“. Damit Sie für den internationalen Markt optimal vorbereitet sind, lernen Sie hier alle Grundlagen rund um digitales Business, digitale Transformation in der Wirtschaft und die Digitalisierung neuer Arbeitswelten kennen. Abgeschlossen wird das Fernstudium mit der umfassenden Master-Thesis zu einem praxisorientierten Thema.
Abschluss Mit dem erfolgreichen Abschluss aller Prüfungen sowie der abschließenden Masterthesis erhalten Sie durch die Fernhochschule den Titel als Master of Business Administration (MBA). Dieser Titel befähigt Sie nicht nur zu einer internationalen Berufslaufbahn, sondern auch zu einer aufbauenden Promotion oder wissenschaftlichen Karriere.
Anbieter ELG E-LEARNING GROUP

» INFOS ANFORDERN:



Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2020 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren