Vollzeit - Berufsbegleitendes Studium - Abendstudium in Niedersachsen. Finden Sie Hochschulen und Bildungsanbieter rund um ein Studium in Niedersachsen und Umgebung.

Niedersachsen liegt im Nordwesten von Deutschland und hat als Bundesland die zweitgrößte Fläche, jedoch vergleichsweise wenige Einwohner. Das Studium in Niedersachsen bedeutet für junge Menschen erschwingliche Lebenshaltungskosten und freundliche Mitmenschen, denn den Niedersachsen wird eine zwar schroffe, aber überaus hilfsbereite Art nachgesagt.

DAS BUNDESLAND NIEDERSACHSEN

Knapp acht Millionen Menschen leben in Niedersachsen auf einer Fläche von 48.000 Quadratkilometern. Die langen Küstenabschnitte zur Nordsee sind dabei genau so beliebte Wohngegenden, wie die Großstädte Hannover oder Braunschweig. Insgesamt gibt es in Niedersachsen acht Großstädte mit einem sehr großen Bildungs- und Kulturangebot. Trotz der geringen Bevölkerungszahl hat Niedersachsen eine sehr solide Wirtschaft mit einem Wachstum von mehr als drei Prozent im Jahr. Hannover ist mit der Messe und einigen international agierenden Unternehmen zwar der Ballungsraum der niedersächsischen Wirtschaft, doch auch Wolfsburg mit den VW Werken, Braunschweig mit dem Maschinenbau und die Landwirtschaft im Alten Land tragen erheblich zur Wirtschaftskraft von Niedersachsen bei. Außerdem verzeichnet der Tourismus an den Nordseeküsten und auf den Inseln jährlich ein erheblichen Zuwachs. Die Arbeitslosenquote beläuft sich in Niedersachsen auf rund sechs Prozent.

STUDIEREN IN NIEDERSACHSEN

Ein Studium in Niedersachsen bedeutet auch den Zugang zu exzellenten Bibliotheken in den Städten Wolfenbüttel, Göttingen und Hannover. Außerdem gibt es in fast allen Kreisstädten und den größeren kreisfreien Städten öffentliche und private Bibliotheken. Das Studieren in Niedersachsen ist an neun Universitäten und diversen Hochschulen staatlicher und privater Träger möglich. Egal ob Studenten lieber in Großstädten wie Hannover und Braunschweig, oder in historisch bedeutenden, mittelgroßen Städten wie Lüneburg, Emden oder Wolfenbüttel leben und studieren möchten, das Angebot ist groß. Die besten Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung finden sich natürlich in den Großstädten. Doch auch eine Reise in den Heide-Park in Soltau verspricht Abwechslung vom Lernen. Außerdem gibt es in Niedersachsen diverse Rad- und Wanderwege und die nahe Nordseeküste bringt garantiert Urlaubsfeeling.

Anbei finden Sie Bildungsanbieter mit akademischen Studienangeboten in Niedersachsen. Die Sortierung der Bildungsanbieter erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Wenn Sie nur Hochschulen mit Studienangeboten für ein berufsbegleitendes Studium / Abendstudium in Niedersachsen suchen so finden Sie diese auf der Übersichtsseite Hochschulen.

Für eine Sortierung nach einzelnen Großstädten in Niedersachsen nutzen Sie bitte die folgende Auflistung:



APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Kontakt / Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2017 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren