Fernstudium zum Master Prävention, Sporttherapie und Gesundheitsmanagement

Die Themen Gesundheit, Prävention und Fitness gewinnen immer mehr an Bedeutung. Daher wird in diesen Bereichen auch qualifiziertes Fachpersonal immer gefragter. Mit einer fundierten Ausbildung, die fachspezifische und ökonomische Inhalte vereint, stehen die Chancen also gut, eine Führungsposition im Bereich Fitness- und Gesundheitsmanagement übernehmen zu können. Als potenzielle Arbeitgeber kommen beispielsweise Fitnessstudios, Kliniken und Therapiezentren, Sportvereine und Organisationen sowie Krankenkassen in Frage.

Mit dem Master-Studiengang „Prävention, Sporttherapie und Gesundheitsmanagement“ vertiefen und erweitern Sie die Kenntnisse, welche Sie im Bachelorstudium bereits erworben haben. Ihnen wird sowohl zu betriebswirtschaftlichen und managementorientierten als auch gesundheitsspezifischen Themen umfassendes Wissen vermittelt. So können Sie ökonomische Aufgaben in der Fitness- und Gesundheitsbranche professionell bewältigen.

Erwerben Sie spezialisiertes Fachwissen zum Bereich Sport, Gesundheit und Prävention und qualifizieren Sie sich so für eine verantwortungsvolle Führungsposition!

Direkt zum Anbieter der IST-Hochschule für Management wechseln

Details zum Masterstudium:

Voraussetzungen Bei einem Voll- und Teilzeitstudium gelten folgende Zulassungsvoraussetzungen:
• Abschluss eines mindestens 6-semestrigen Bachelorstudiums im sportwissenschaftlichen, bewegungswissenschaftlichen oder gesundheitswissenschaftlichen Bereich an einer Hochschule, Fachhochschule oder Berufsakademie oder
• Abschluss eines Erststudiums und branchenrelevante Zusatzqualifikationen sowie Berufserfahrung
• Nachweis von mindestens 10 ECTS-Punkten aus ökonomischen Kursen im Erststudium (es besteht die Möglichkeit, diese in Brückenkursen nachzuholen)
• Ein mindestens dreimonatiges Praktikum oder eine dreimonatige Berufserfahrung in einem Unternehmen der Gesundheits-/Fitnessbranche (Nachweis kann bis zu Beginn des 3. Semesters erbracht werden)

Für ein duales Studium entfällt die Anforderung des Praktikums bzw. der Berufserfahrung, allerdings ist eine vertragliche Zusammenarbeit mit einem Ausbildungsbetrieb in der Gesundheits- oder Fitnessbranche nötig. Falls Sie auf der Suche nach einem passenden Praxispartner Unterstützung benötigen, hilft Ihnen die IST-Hochschule für Management gerne weiter.
Studienbeginn April (Sommersemester) und Oktober (Wintersemester)
Studiendauer Das Master-Studium dauert 6 Semester bei einem Vollzeit-Studium, 8 Semester bei einem Teilzeit-Studium und 7 Semester in der dualen Variante.
Studieninhalte / Schwerpunkt Im Master-Studiengang „Prävention, Sporttherapie und Gesundheit“ werden Ihnen sowohl wichtige Kenntnisse zu wirtschaftswissenschaftlichen Themen als auch Managementkompetenzen vermittelt. Darüber erwerben Sie sport- und gesundheitswissenschaftliches Wissen. Inhalte sind u.a.:
• Gesundheitsförderung und Prävention
• Sport- und Gesundheitspädagogik
• Management von medizinischen Einrichtungen und Management im Gesundheitswesen
• Versorgungsmanagement
• Grundlagen der Bewegungstherapie
• Qualitätsmanagement und Evaluation im Gesundheitswesen
• Bewegungstherapie
• Betriebliches Gesundheitsmanagement
Anbieter IST-Hochschule für Management
Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren