Fernstudium zum Hochschulzertifikat Sportvermarktung

Das Hochschulzertifikat Sportvermarktung vermittelt Ihnen in nur 3 Monaten wichtiges Hintergrundwissen für eine Tätigkeit in der Vermarktung von Vereinen, Sportmarken und Sportevents.

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Fernstudiums kennen Sie die Besonderheiten unterschiedlicher Vermarkungsmöglichkeiten im Sport, des Markenmanagements, des Merchandisings und der entsprechenden Wertschöpfungsketten. Darüber hinaus erarbeiten Sie sich 9 Credit Points, die Sie auf einen Bachelor-Studiengang anrechnen lassen können.

Direkt zum Anbieter der IST-Hochschule für Management wechseln

Details zum Hochschulzertifikat Sportvermarktung

Voraussetzungen allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss oder

eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung und einen Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z. B. als IHK-Fachwirt/-in) oder

eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung
Studienbeginn Die Hochschulweiterbildung Sportvermarktung beginnt jeweils am 01. Januar und 01. Juli des Jahres.
Studiendauer 3 Monate
Studieninhalte: Sie erhalten umfassendes Wissen über Markenmanagement, Vermarktungsmöglichkeiten und Merchandising im Sport. Durch die praxisnahe Vermittlung können Sie dieses Wissen direkt in Ihrem beruflichen Alltag umsetzen.
Abschluss Die Weiterbildung endet mit dem Hochschulzertifikat Sportvermarktung
Besonderheiten Bei dem Hochschulzertifikat handelt es sich um ein Fernstudium mit schriftlichem Studienmaterial, Online-Vorlesungen und Präsenztagen.
Weblink zum Anbieter IST-Hochschule für Management

APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren