Dualer Bachelor Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie

Ausbildung oder Studium? Mit dem dualen Bachelor-Fernstudiengang „Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie (B.A.)“ der IST-Hochschule für Management geht beides. Hier absolvieren Sie eine betriebliche Ausbildung in Kombination mit einem akademischen Fernstudium. So haben Sie schon während Ihrer Studienzeit die Möglichkeit, wertvolle Berufserfahrung zu sammeln und gleichzeitig einen international anerkannten Bachelor-Abschluss zu erlangen. Während des gesamten Studiums arbeiten Sie in einem Fitnessclub oder einer Gesundheitseinrichtung und werden dort von Beginn an ins Tagesgeschäft integriert.

Ein Schwerpunkt des Studiums liegt in der Vermittlung neuester Trainingskonzepte für den Fitness-, Gesundheits- und sporttherapeutischen Bereich und deren praktische Umsetzung. Fest im Studienverlauf integriert sind branchenanerkannte Trainingslizenzen, mit denen Sie Ihr erlerntes Wissen schon früh auf der Trainingsfläche einsetzen können. Darüber hinaus bieten Ihnen verschiedene Wahlmodule die Möglichkeit, Ihr Studium nach persönlichen und individuellen Interessen zu gestalten.

Diese Kombination aus wissenschaftlich fundierter Trainingslehre, grundlegenden BWL- und Managementkenntnissen sowie der individuellen Studienschwerpunktsetzung macht den dualen Bachelor-Studiengang derzeit in Deutschland einzigartig. Nach Abschluss des Studiums sind Sie in einem breiten Einsatzfeld, wie z. B. in Fitnessclubs und Gesundheitszentren, Sportvereinen, Wellness- bzw. Sporthotels oder Kureinrichtungen, einsetzbar.

Direkt zum Anbieter der IST-Hochschule für Management wechseln

Details zum dualen Bachelorstudiengang:

Zulassung Der duale Bachelor-Studiengang „Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie“ setzt eine vertragliche Zusammenarbeit mit einem fitness- oder gesundheitsspezifischen Ausbildungsbetrieb voraus.

Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss

Studienbewerber, die kein Abitur besitzen, können unter bestimmten Voraussetzungen dennoch an der IST-Hochschule studieren.
Studienbeginn und Dauer Studienbeginn
April (Sommersemester) und Oktober (Wintersemester)

Studiendauer
7 Semester
Studieninhalte / Schwerpunkt Das Studium unterteilt sich in die Bereiche General Management und Spezialisierungsmodule. Die Studieninhalte aus dem Bereich General Management erstrecken sich auf alle sieben Semester. Umfassendes betriebswirtschaftliches Know-how bereitet Sie hier auf das Management von Fitness- und Gesundheitsunternehmen sowie auf die Führung von Mitarbeitern vor.

Die fitnessspezifischen Spezialisierungsmodule bilden den inhaltlichen Schwerpunkt des Studiums. Bereits in den ersten Semestern wird unter anderem auf die Themenbereiche „Trainingslehre“, „Sportmedizin“, „Ernährung“ und „Fitnessmanagement“ zurückgegriffen.

Verschiedene Wahlmodule bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Studium nach Ihren persönlichen und individuellen Interessen zu gestalten. Hier werden Themen wie „Personal Training“, „Groupfitnesstraining“, „Rückentraining“, „Athletiktraining“ oder „Stressmanagement und Entspannungstraining“ angeboten.

Darüber hinaus erwerben Sie zeitgleich mit Ihrem Studium die A- und B-Lizenzen in den Bereichen „Fitnesstraining“, „Sporternährung“, „Medizinisches Fitnesstraining“ sowie „Leistungs- und Gesundheitsdiagnostik“ und setzen so wichtige Schwerpunkte für ihre Karriere in der Fitness- und Gesundheitsbranche.
Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) in der Fachrichtung „Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie“

ECTS
180 Credit Points
Anbieter IST-Hochschule für Management
APOLLON Hochschule Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren