Hochschule für Internationales Management Heidelberg

© davis- Fotolia.com

Die Hochschule für Internationales Management Heidelberg qualifiziert ihre Studierenden für Karrieren im internationalen Dienstleistungsmanagement von Wirtschaftssparten mit ausgeprägter Wachstumsdynamik. Sie bietet ein international ausgerichtetes Studienprogramm in den Fachrichtungen Tourismus, Eventmanagement, Marketing und Unternehmenskommunikation, Nachhaltiges Management und Business Management. Zudem das Masterprogramm: International Leadership an Communication.

Die Bachelor- und Master-Studiengänge der Hochschule für Internationales Management wurden von der FIBAA - Foundation for International Business Administration Accreditation - nach den Vorgaben des deutschen Hochschulsystems akkreditiert.

Zusätzlich wurden die Studiengänge von den britischen Open University Validation Services (OUVS) akkreditiert, der größten Akkreditierungseinrichtung in Großbritannien. Diese Akkreditierung unterstreicht die starke internationale Ausrichtung unserer Studiengänge. Sie dokumentiert, dass die Studiengänge der Hochschule für Internationales Management die anspruchsvollen Vorgaben erfüllen, die in Großbritannien von der übergeordneten Quality Assurance Agency for Higher Education an Hochschulen und ihre Studiengänge gestellt werden.

Die zweifache Akkreditierung bildet die Grundlage für den Doppelabschluss, den die Studierenden am Ende des Studiums an der HIM erwerben. Die Hochschule für Internationales Management verleiht einen deutschen Bachelor- oder Master-Abschluss. Außerdem erwerben die Absolventen automatisch und ohne eine Verlängerung der Studienzeit einen Bachelor- oder Master-Abschluss der britischen Open University Business School. Sie zählt zu den besten Business Schools weltweit. Mit diesem zusätzlichen britischen Studienabschluss verfügen die Alumni über Wettbewerbsvorteile im Bewerbungsprozess und für eine spätere berufliche Laufbahn.

Das Managementstudium in der gewählten Fachrichtung ist mit einem anspruchsvollen Studium in mindestens zwei Fremdsprachen verflochten. So erwerben die Studierenden nicht nur Management-Know-how, sondern auch kommunikative Kompetenz, die für eine internationale Karriere im Dienstleistungsmanagement unabdingbar ist. Neben Englisch können die Studierenden Französisch, Spanisch, Italienisch oder Chinesisch wählen.

© Hochschule für Internationales Management Heidelberg www.himh.de

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren