Fernstudium zum Fachberater für Nahrungsergänzungsmittel

Mit ausgewogener Ernährung legen Sportler den Grundstein dafür, ihr Leistungspotential voll ausschöpfen zu können. Doch nicht immer ist es möglich, mit Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Zwischenmahlzeiten den Bedarf an Vitaminen, Spurenelementen zum Mineralien zu decken. Denn immerhin steigt bei hohen Trainingsumfängen der Bedarf an Nährstoffen. Aus diesem Grund greifen sie zu Supplements um einem drohenden Mangel vorzubeugen. Doch auch andere Personengruppen wie Schwangere, Senioren oder Kinder profitieren von Nahrungsergänzungsmittel.

Da die Produktpalette jedes um zahlreiche Präparate erweitert wird, ist es für Laien kaum möglich den Durchblick zu bewahren. Genau dabei hilft ein Fachberater für Nahrungsergänzungsmittel. Während der Ausbildung an der Academy of Sports erhalten Teilnehmer das Werkzeug für die individuelle Beratung ihrer Kunden. Sie erfahren welche Nahrungsergänzungsmittel in unterschiedlichen Lebenssituationen sinnvoll sind und wie ein individueller Plan für die Einnahme zu erstellen ist.

Der Fernkurs eignet sich für Trainer aus verschiedenen Sportbereichen, Ernährungswissenschaftler und -berater, die sich auf Nahrungsergänzungsmittel spezialisieren möchten. Der Fernkurs beinhaltet drei umfassenden Lehrskripten samt moderner Online Lehrvideos.

Direkt zum Anbieter der Academy of Sports wechseln

Details zum Fachberater Nahrungsergänzungsmittel:

Voraussetzungen: Für den Fernkurs Fachberater für Nahrungsergänzungsmittel sind Vorkenntnisse zu empfehlen: Die Ernährungsberater B Lizenz und das Zertifikat Ernährungsberater für Sportler erleichtern den Einstieg. Außerdem benötigen Teilnehmer einen Laptop, Computer oder ein anderes Ausgabegerät mit Headset und Webcam. Um dem Onlinekurs folgen zu können ist außerdem eine Internetverbindung mit DSL-Geschwindigkeit (oder besser) erforderlich.
Studienbeginn- und Dauer: Studienbeginn
Der Einstieg in den Fernkurs ist täglich möglich.

Studiendauer
Der Fernkurs dauert 16 Wochen (Studienzeit kann ohne Aufpreis über- oder unterschritten werden).
Lerninhalte: Die Ausbildung startet mit einem freiwilligen Kick-Off Seminar, das die Bedienung des Online Lerntool erklärt. Es bietet außerdem Gelegenheit, andere Studenten und die Dozenten kennenzulernen. Anschließend startet der Fernkurs mit dem ersten Lehrskript, das sich den Allgemeinen Aspekten der Nahrungsergänzungsmittel widmet. Dabei geht es unter anderem um die Qualität , den Vertrieb und die Herstellung hochwertiger Supplements.

Da Nahrungsergänzungsmittel wie der Name schon sagt gesunde Ernährung komplettieren und nicht ersetzen soll, lernen die Teilnehmer den Nährstoffbedarf sowie die generelle Ernährungssituation in Deutschland kennen. In diesem Modul werden auch Empfehlungen für spezielle Personengruppen wie Kleinkinder, Diabetiker, Schwangere, Senioren oder Sportler vermittelt. Der zweite Teil des Fernkurses befasst sich mit den spezifischen Nährstoffen: Damit sind Proteine, Mineralstoffe, Vitamine und andere Ergänzungen gemeint. Auch aus Pflanzen gewonnene Präparate sind ein Thema.

Spezifische Kenntnisse über Supplements für Sportler lernen Studenten im dritten Lehrskript kennen. Dabei geht es sowohl um den Muskelaufbau als auch um Gewichtsmanagement und spezielle Nahrungsergänzungsmittel für Ausdauersportler. Freiwillig geben die Teilnehmer einen beispielhaften Tagesplan ab, der von den Dozenten korrigiert wird. Im Rahmen der Abschlussarbeit ist ein Konzept für eine durch Nahrungsergänzungsmittel unterstützte Ernährung vorzulegen.
Abschluss: Der Fernkurs schließt mit dem Titel "Ernährungsberater für Nahrungsergänzungsmittel" ab. Das Zertifikat ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) anerkannt. Ein Pluspunkt ist, dass Absolventen auch nach Beendigung des Fernkurses Zugriff auf das Lernportal haben und die Inhalt jederzeit wiederholen können.
Weblink: Academy of Sports

» INFOS ANFORDERN:


Werbung:

Werbung:
Impressum/ Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2020 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren