Fernstudium zum Lauftrainer

Die Laufbewegung hat in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung genommen. Bei den großen Stadtmarathons starten jedes Jahr Hundertausende von Teilnehmern. Die Firmenlaufszene in Deutschland boomt. Das Laufen als eine ursprüngliche Bewegungsform des Menschen, findet Anhänger in jeder Altersklasse und jedem Leistungsanspruch. Das Panorama reicht vom Hobbyläufer, der 1-2mal in der Woche für eine halbe Stunde joggt, über Gesundheitsläufer, bis zu leistungsorientierten Sportlern.

Laufen kann überall, ob alleine oder in Gruppen, praktiziert werden. Der staatlich anerkannte Lauftrainer bietet diesen potentiellen Kunden eine kompetente Begleitung durch ihr Läuferleben. Seine Aufgabe reicht von der Erstellung von Trainingsplänen, der Begleitung und Anleitung im Trainingsalltag, über Informationen zu Ernährung und Verletzungsprophylaxe bis zum Motivationstraining. Das Qualifikationsangebot richtet sich an Trainer oder Übungsleiter in Vereinen und Unternehmen, die bereits auf diesem Gebiet tätig sind und ihr Portfolio erweitern wollen.

Es eignet sich ebenso für selbständig tätige Personal Trainer, die ihr Angebot qualitativ aufwerten möchten. Und nicht zuletzt richtete es sich an alle Interessierten, die sich im Fitnesssektor etablieren möchten und nach einer neuen beruflichen Herausforderung suchen.

Direkt zum Anbieter der Academy of Sports wechseln

Details zum Regenerations- und Sportmasseur:

Voraussetzungen: Das Fernstudium zum Lautrainer setzt eine Affinität zum Laufsport voraus.

Eigene Erfahrungen im Bereich der Langstrecke, sowie Grundkenntnisse des Trainingsaufbaus sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Sie sollten Menschen jedes Alters und jeder Leistungsklasse ansprechen und motivieren können.

Da das Angebot E-Learning-Elemente umfasst, sollten sie über einen DSL-Anschluss und Zugang zum Internet verfügen.
Studienbeginn- und Dauer: Das Fernstudium ermöglicht einen Einstieg, der sich nach ihren individuellen Bedürfnissen richtet. Der Einstieg in Ihre Fachqualifikation, ist jederzeit ohne Einschränkung möglich.

Die Dauer des Fernkurses beläuft sich auf eine Regelzeit von 20 Wochen. Allerdings bietet der Fernkurs flexible Laufzeiten, so dass Sie Ihrem persönlichen Lerntempo und Zeitbudget gemäß, die Kursdauer abkürzen oder verlängern können. Zusätzliche Kosten entstehen dabei nicht.
Lerninhalte: Der Fernkurs beinhaltet die Grundlagen der Trainingslehre, Leistungsdiagnostik, Verletzungsprävention und Ernährung. Nach Ablegen der Prüfung kann der Lauftrainer individuelle Trainingspläne ausarbeiten und verfügt über die Methodik zur Trainingssteuerung. Dabei decken die Inhalte der Lehreinheiten alle gängigen Laufformate, vom 5 Kilometer Firmenlauf bis zum Leistungstraining im Marathon und Ultrabereich, ab.

Die Kenntnisse über die Biomechanik des Laufens ermöglichen es dem Lauftrainer mit gezielten Technikübungen und Laufstilanalysen, Verletzungen während des Trainings vorzubeugen. Die Lerninhalte werden mittels E-Learning-Konzepten in insgesamt 8 interaktiven Online-Modulen vermittelt, die durch Lehrvideos ergänzt sind.

Die Qualifikation kann komplett online absolviert werden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit an Präsenzveranstaltungen teilzunehmen, in denen die Inhalte theoretisch aufgearbeitet werden und praktische Anleitungen erfolgen. Die Lernfortschritte sind jederzeit über die Lernplattform individuell kontrollierbar.
Abschluss: Der Fernkurs endet mit einer schriftlichen Abschlussarbeit. Nach Annahme der Arbeit, erhalten die Teilnehmer ein international gültiges Zertifikat, das auf Wunsch auch in englischer Sprache ausgestellt werden kann.

Zertifizierter Lauftrainer ist ein staatlich anerkannter Abschluss. Das Zertifikat wird bundesweit in der Fitnessbranche anerkannt, und eröffnet die Möglichkeit auch bei Unternehmen und Vereinen qualifizierte Fachkurse anzubieten.
Weblink: Academy of Sports

Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2020 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren