Fernstudium zum Sportfachwirt

Sport und körperliche Betätigung erfahren eine immer größer werdende Bedeutung in unserer Gesellschaft. Die Branche wächst und es werden qualifizierte Arbeitskräfte in diesen Bereichen händeringend gesucht. Als Sportfachwirt werden Sie im Bereich des Managements tätig und sind optimal vorbereitet für eine Tätigkeit in der Verwaltung und haben tiefgreifendes Wissen im Bereich der Vereine und Verbände.

Dieser Studiengang ist als Fernstudium konzipiert. Alle Inhalte sind vollständig online verfügbar. Neben einigen Online-Seminaren in Präsenz sind die meisten Lerninhalte im Eigenstudium zu erwerben. Dabei kann die zeitliche Einteilung völlig frei gestaltet werden. Das Studium kann sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend in Teilzeit durchgeführt werden. Dies ermöglicht eine größtmögliche Flexibilität und die optimale Anpassung an Ihre Lebensumstände. Nachdem Sie alle Inhalte durchlaufen haben, sind Sie qualifiziert, um an der offiziellen Prüfung der IHK teilzunehmen und somit den offiziell anerkannten "Sportwirt IHK" abzuschließen.

Mit dieser Qualifikation sind Sie in der Lage, Vereine und Verbände effektiv zu Management und sich für höhere Positionen zu qualifizieren. Sie setzt sich zusammen aus wirtschaftsbezogenen Qualifikationen und handlungsspezifischen Qualifikationen. In Ersteren erfahren Sie die wichtigsten Grundlagen für ein effektives Management. Inhalte sind BWL und VWL, aber auch die Unternehmensgründung und rechtliche Fragestellungen. In Zweiteren beziehen Sie sich besonders auf sportliche Teilbereiche. Dazu zählen etwa die Verwaltung von Vereinen und Sportanlagen, aber auch die Planung von Veranstaltungen und effektives Marketing. Ziel ist es, Sie umfassend auf Ihre Abschlussprüfung vorzubereiten.

Direkt zum Anbieter der Academy of Sports wechseln

Details zum Sportfachwirt:

Voraussetzungen: Für den generellen Kurs sind keine fachlichen Voraussetzungen notwendig. Sie benötigen lediglich ein internetfähiges Endgerät mit Webcam und Headset, um an dem Live-Onlineseminar teilnehmen zu können. Ihr Internetzugang sollte gut sein, damit Sie alle Angebote problemlos nutzen können.

Sollten Sie in Erwägung ziehen, die externe Prüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) abzulegen, benötigen Sie einige Nachweise, die für diese Zulassung erforderlich sind. Über die spezifischen Zulassungsvoraussetzungen können Sie sich noch separat informieren, da Sie diese erst zum Zeitpunkt der Prüfung nachweisen müssen.
Studienbeginn- und Dauer: Sie können jederzeit mit dem Fernstudium beginnen. Die Inhalte sind alle online verfügbar und so nicht zeitlich gebunden. In der Regel dauert der Kurs 18 Monate, also etwa 1,5 Jahre. Sie haben die Möglichkeit, sich Ihre Zeit und Ihr Lernpensum frei einzuteilen, da diese Zeit kostenfrei über- oder unterschritten werden kann.
Lerninhalte: Das Fernstudium setzt sich aus 28 Lehrskripten, neun Live-Online-Seminaren und einigen Prüfungen zusammen. Letztere können zuhause absolviert werden.

Der erste Teil der Lerninhalte konzentriert sich auf wirtschaftsbezogene Themen. Schwerpunkt ist hier hautsächlich die Volkswirtschaftslehre.
Anschließend folgt der Block der Unternehmensgründung, in dem erläutert wird, welche Voraussetzungen für die erfolgreiche Gründung eines Unternehmens erfüllt sein müssen.

Daraufhin folgt der Block der Betriebswirtschaftslehre. Hier erhalten Sie fundiertes Wissen zu einer erfolgreichen Betriebsführung, zu der auch Finanzierung und Analysen zählen.

Auch der Themenblock "Recht" spielt eine große Rolle im Fernstudium. Dabei werden privates und öffentliches Recht unterschieden und die Auswirkungen auf Unternehmen besprochen. Dabei ist etwa auch die Vertragsgestaltung wichtig.
Im Block des Rechnungswesens wird die Buchführung zum zentralen Thema.

Anschließend folgen noch Themenblöcke, die sich speziell auf den sportlichen Teil der Qualifikation beziehen. Hierzu gehört die Leitung und Vermarktung von Vereinen und Sportanlagen, die Entwicklung und Umsetzung von allgemeinen sowie zielgruppenspezifischen Angeboten und Projekten im Sport. Aber auch die Planung von Veranstaltungen oder Marketing sind essenziell.
Abschluss: Mit diesem Fernstudium haben Sie die Möglichkeit, eine hochwertige Qualifikation zu erwerben. Sie erhalten ein Zertifikat als "Geprüfter Sportfachwirt IHK". Dieses ist branchenintern und bei vielen Arbeitgebern, Verbänden und Vereinen anerkannt.

Auf Wunsch erhalten Sie den Abschluss auch in Englisch, um eine internationale Gültigkeit zu gewährleisten. Mit diesem Zertifikat haben Sie eine Qualifikation auf Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR). Das bedeutet einen Abschluss auf Bachelor Niveau.
Weblink: Academy of Sports

» INFOS ANFORDERN:



Impressum / Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2020 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren