Fernstudium Finnisch für Anfänger

Weltweit wird die finnische Sprache von mehr als sechs Millionen Menschen gesprochen. Zudem gilt Finnisch neben der schwedischen Sprache als offizielle Landessprache Finnlands und wird von 95 % der Bevölkerung im alltäglichen Sprachgebrauch verwendet. Außerhalb von Finnland wird die Sprache darüber hinaus auch in Russland, Schweden oder auch Norwegen gesprochen. Für alle Vielreisende der skandinavischen Länder eignet sich das Erlernen der Landesprache besonders, wenn sie nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Länder, sondern auch kulturelle Gebräuche und Landsleute kennenlernen möchten.

Der Sprachkurs bietet Ihnen einen umfangreichen Einstieg in die finnische Sprache. Auf den Alltagsgebrauch ausgerichtet, lernen Sie in diesem Kurs alle Sprachgebräuche, die Sie auch wirklich benötigen. Auf überflüssige Inhalte sowie komplizierte Erklärungen wird verzichtet, stattdessen werden grammatikalische Übungen und Beschreibungen stets mit Hilfe von Beispielen und Abbildungen erläutert. Der Vorteil des Fernkurses besteht zudem in der flexiblen Zeiteinteilung. Sie können zu jeder Zeit und an jedem Ort Ihren Sprachkurs fortsetzen. Alle dafür nötigen Lerninhalte bekommen Sie von der Fernschule nach der Anmeldung zugesendet.

- Direkt zum Anbieter der Studienwelt Laudius wechseln

Details zum Fernkurs Finnisch:

Voraussetzungen Um an dem Fernkurs in Finnisch für Anfänger teilnehmen zu können, setzt die Laudius-Fernschule keine spezifischen Bedingungen voraus. Dennoch sollten Sie über ein gewisses Maß Motivation und Selbstdisziplin verfügen, um die Lerninhalte schnell verinnerlichen zu können.
Studienbeginn - / Dauer Da es sich bei dem Finnisch-Kurs für Anfänger um ein Fernstudium handelt, steht flexible Zeiteinteilung an oberster Stelle. Sie können den Kurs somit nicht nur im Tempo beeinflussen, sondern auch hinsichtlich des Starttermins. Je nachdem, wie schnell Sie die Lerninhalte bearbeiten, richtet sich die Dauer des Kurses nach Ihren eigenen Bedürfnissen. Bei einer durchschnittlichen Arbeitszeit von fünf Stunden pro Woche können Sie den Kurs innerhalb von drei Monaten absolvieren.
Studieninhalte Aufgeteilt in verschiedene Lernbereiche erhalten die Teilnehmenden je nach Lektion umfangreiche und themenbezogene Vokabeln sowie einen Überblick über gängige Floskeln und Satzstrukturen. So beginnt der Kurs mit einer Einführung in die landestypischen Begrüßungsfloskeln. Im darauffolgenden Kurs werden unter anderem die Themenbereiche Familie, Freunde, Schule und Universität sowie Sport, Kultur und Beruf behandelt. Abgerundet werden die Inhalte durch einen Fokus auf den Bereich Reisen und Verkehr. Hier werden typische Reisesituationen geschildert und Fragen rund um die Kultur und Geschichte Finnlands behandelt. 

Um alle Lerninhalte praxisnah und leicht verständlich vermitteln zu können, erhalten die Teilnehmer ein umfangreiches Lernpaket. Neben den Studienheften erhalten Sie CDs sowie einen Discman. Mithilfe der Unterlagen können Sie nicht nur schriftlich die Lerninhalte verinnerlichen, sondern auch an Ihrer mündlichen Aussprache arbeiten. Die CDs werden hierbei von Muttersprachlern gesprochen, sodass Sie die Vokabeln in einer landestypischen Aussprache erlernen. 
Abschluss Mit erfolgreichem Abschluss des Fernstudiums erhalten die Absolventen durch die Fernschule ein Abschlusszeugnis, welches alle Inhalte des Kurses auflistet.
Anbieter Studienwelt Laudius

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren