Fernstudium Heilpraktiker mit Fachrichtung Heilpflanzenkunde

Im Fernkurs zum Heilpraktiker werden Ihnen sämtliche erforderliche Kenntnisse über die menschliche Anatomie und Physiologie vermittelt. Bei der Heilpraktikerausbildung steht in erster Linie die allgemeine und spezielle Krankheitslehre, die Pathologie, auf dem Lehrplan und bildet einen weiteren wesentlichen Schwerpunkt des Fernkurses. Vorgehensweisen und Untersuchungsmethoden werden Sie verinnerlichen, um Erkrankungen erfolgreich diagnostizieren zu können. Neben weiteren fachspezifischen Themen, wie die allgemeine und die spezielle Infektionslehre sowie Kenntnisse über die Meldepflichten sowie etwaiger Behandlungsverbote, lernen Sie, wie eine Praxis ordnungsgemäß betrieben werden sollte.

Entsprechende gesetzliche Grundlagen und hygienische Standards sind ein wichtiger Teil des Fernkurses, da Kenntnisse in diesen Bereichen für den beruflichen Werdegang von erheblicher Bedeutung sind. Aber auch Erste-Hilfe-Maßnahmen sowie lebensrettende Sofortmaßnahmen sowie unterschiedliche Injektionstechniken lernen sie theoretisch und praktisch. Besonders ist hierbei die Kombination mit der zusätzlichen Fachrichtung Heilpflanzenkunde. Da Sie gleich während der Heilpraktikerausbildung eine therapeutische Methode erlernen, ist es Ihnen möglich, direkt nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung beim Gesundheitsamt, die für Heilpraktiker unabdingbar ist, beruflich tätig zu werden.

Details zum BTB Fernkurs:

Voraussetzungen: Der Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtung Heilpflanzenkunde richtet sich an Sie, wenn Sie an der Naturheilkunde interessiert sind und sich mit Ihrer eigenen Heilpraktikerpraxis eine berufliche Zukunft schaffen wollen. Auch für in medizinischen und therapeutischen Berufen Tätige, die noch keine Heilerlaubnis besitzen, aber eine solche benötigen oder einfach ihre beruflichen Perspektiven erweitern möchten, ist dieser Fernkurs der Richtige.
Studienbeginn- und Dauer: Mit dem Fernkurs Heilpraktiker mit Fachrichtung Heilpflanzenkunde kann jederzeit begonnen werden. Nach der Anmeldung erhalten Sie auch schon die ersten Studienbriefe und können sofort loslegen. Die Regelstudienzeit beträgt 30 Wochen. Von etwa sieben Stunden Lernaufwand pro Woche wird dabei ausgegangen. Natürlich hängt der tatsächliche wöchentliche Lernaufwand von Ihrer persönlichen Lerngeschwindigkeit und Ihrer persönlichen Situation ab und kann daher variieren. Aus diesem Grund kann die Regelstudienzeit nach individueller Absprache auch verlängert werden. Auf Anfrage ist auch ein verkürztes Intensivstudium möglich. Dies betrifft in erster Linie Kursteilnehmer mit entsprechenden beruflichen Vorerfahrungen.
Lerninhalte: Sie erhalten während des Fernkurses Heilpraktiker mit Fachrichtung Heilpflanzenkunde insgesamt 42 Studienbriefe mit Aufgaben und Übungen, welche Sie mit studienbegleitender Fachliteratur bearbeiten. Im Bereich der Pflanzenheilkunde erlernen Sie die grundlegenden Wirkungsmechanismen der phytotherapeutischen Wirkstoffgruppen sowie deren Gefahren und Kontraindikationen. Darüber hinaus erlernen Sie wichtige Monographien offizieller Heilpflanzen, die jeweils spezielle Wirkstoffe enthalten. Ziel ist es, dass Sie am Ende des Themenkomplexes in der Lage sind, die Darreichungsformen für Phytotherapeutika zu erkennen und dann die beste zu bestimmen sowie individuelle Heilpflanzenrezepte zu erstellen. Natürlich lernen Sie auch die Grenzen der Heilpflanzenkunde kennen.
Abschluss: Da Sie mit diesem Fernkurs zwei Gebiete kombinieren, erhalten Sie auch zwei Abschlusszertifikate. Zum einen das BTB-Zertifikat "Ausbildung zum Heilpraktiker - Vorbereitung auf die amtsärztliche Heilpraktikerprüfung" und zum anderen das BTB-Zertifikat "Heilpflanzenkunde". Natürlich erhalten Sie auch zwei Studienbescheinigungen, in denen die jeweiligen Studieninhalte aufgeführt sind.
Service: Besonders ist, dass Sie diese Kombination von zwei Fernkursen, die staatlich kontrolliert und zugelassen sind, nur beim BTB belegen können. Sie werden weiterhin durch das BTB bis zwei Jahre nach Fernkursende weiterbetreut und Ihnen wird die Mitgliedschaft im Berufsverband DGGP e.V. für das erste Kalenderjahr geschenkt. Auch eine Existenzgründungsberatung durch die Schulleitung ist obligatorisch.
Weblink: Bildungswerk für therapeutische Berufe

Euro-FH Fernakademie Klett Fernuni Hagen FOM Hochschule ILS SRH Fernhochschule Impressum Datenschutz

© FH-Studiengang.de 2019 - Alle Angaben ohne Gewähr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren